Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

September 2019 Oktober 2019 November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 40 1 2 3 4 5 6
Woche 41 7 8 9 10 11 12 13
Woche 42 14 15 16 17 18 19 20
Woche 43 21 22 23 24 25 26 27
Woche 44 28 29 30 31
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Angebote im BS-Shop

Advertisement
Witze
Heut morgen war ich in ner Kirche - da hat sich doch tatsächlich einer ne Zigarette angezündet - mir wär vor Schreck beinahe die Flasche Bier aus der Hand gefallen...
 
Müller sitzt am Tresen und säuft wie ein Loch. Ein Bier und ein Korn nachdem anderen. Es kommt wie es kommen muß - Müller kann's nicht bei sich halten und kotzt sich voll. Hemd und Jackett sind im Eimer. Das ernüchtert ihn ein wenig und ihm fällt das Theater ein, das seine Frau bei dem letzten vollgekotzten Jackett gemacht hat. Guter Rat kostet gar nicht viel, nur 10 DM. Diese 10 DM steckt Müller in die Brusttasche des Jacketts. Am kommenden Morgen sitzt Müller beim Frühstück. Die Gattin findet die Klamotten und tobt. "Weißt Du" sagt Müller, "da war gestern so ein Schwein in der Kneipe. Der hat gesoffen wie ein Loch. Ich hab's kommen sehen und wollte gerade weg - da hat der losgekotzt - mir mitten auf die Brust. Ich hätte dem vielleicht in den Arsch treten können. Aber der hat mir einen 10er in die Brusttasche geschoben, für die Reinigung. Da konnte ich dann gar nichts mehr sagen und bin nach Hause gekommen." "Ist gut", sagt da seine Frau, "aber wenn Du ihn wieder siehst, dann laß Dir noch einen 10er geben. Das Schwein hat nämlich auch in Deine Hose geschissen..."

Dank an BSM 2 !
 
Prof. Jens hat vielleicht eine Flasche Bier getrunken. Auf dem Nachhauseweg hält er sich betrunken an einem Briefkasten fest, und steckt eine Hand in den Schlitz. Dann will er sie wieder herausziehen und murmelt dabei: "B-b-bissig scheint er n-n-nicht zu sein."
 
"Herr Ober, was macht das Bier?" - "Es löscht den Durst, Herr Huber!"
 
Die Büffel-Theorie des Biertrinkens und der Hirnentwicklung

Eine Herde Büffel ist nur so schnell, wie der langsamste Buffel, genauso wie das Hirn nur so schnell arbeiten kann, wie die langsamste Hirnzelle. Die langsamsten Büffel sind krank und schwach, sie sterben also zuerst und ermöglichen es der Herde so, schneller zu werden. Wie bei den Büffeln werden auch die schwachen und langsamen Hirnzellen zuerst abgetötet, durch exzessiven Biergenuss und machen so das Hirn schneller.

Die Moral der Geschichte: Trink mehr Bier und Du wirst gescheiter.
 
Ein Betrunkener kommt nach Hause und trinkt noch einen Tee. Im Bett fragt er seine Frau: "Haben Zitronen eigentlich kleine gelbe Füße?" "Nein." "Dann habe ich gerade den Kanarienvogel in den Tee gedrückt."
 
Sitzt ein BSM an der Bar und trinkt, da spricht ihn der Wirt an und sagt:"Wetten wir das du das sture Pferd draußen nicht in 5 min. zu lachen bringen kannst! Als Belohnung, wenn du es schaffst kannst du heute umsonst hier saufen." Das BSM ist einverstanden und geht zu dem Pferd. Nach einer Minute kommt das BSM zurück an die Bar und draußen hört man das Pferd ganz laut lachen. Der Wirt ist sehr erstaunt und schenkt ihm den ganzen Tag seine Getränke umsonst ein.
Am nächsten Tag kommt das BSM wieder und der Wirt will wieder eine Wette machen, diemal soll das BSM das Pferd zum Weinen bringen. Das BSM ist wieder einverstanden und geht zu dem Pferd. Schon nach einer halben Minute kommter das BSM wieder in die Bar und das Pferd heult drausen wie ein Schloßhund. Da fragt der Wirt:"Mensch wie hast du das gemacht?" darauf antwortet das BSM:"Das war ganz einfach, denn am ersten Tag habe ich gesagt ich hätte einen längeren Schwanz als er und am zweiten habe ich es bewiesen!".
 
Nachrichten: "Lagerarbeiter BSM Sigi Seidel wollte sich in einem Whiskyfaß ertränken, die Feuerwehr wollte ihn retten, doch er leistete heftigen Widerstand.
Auf Wunsch der Angehörigen wurde der Leichnam verbrannt, es dauerte drei Tage bis die Feuerwehr das Feuer unter Kontrolle hatte."
 
Gast: "Hallo Ober!"
Ober: "Hallo Gast!"
 
Ein Besoffener geht nachts eine Straße entlang und trifft schließlich auf eine Litfaßsäule. Er rennt leicht dagegen, bleibt stehen, und tastet nach beiden Seiten die Litfaßsäule vollständig und sorgfältig ab. Er geht rechts herum, tastet und tastet, dann links herum und tastet wieder, dann bricht er verzweifelt zusammen und heult: "Oh Gott, man hat mich eingemauert!"

Dank an BSM 2 !
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 51 - 60 von 139

Umfrage

Wie findest du den Taste Hero Bieraufbereiter aus der Sendung "Höhle der Löwen"?
 

Anzeigen