Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest
Besucher: 18418151

Veranstaltungen

Juni 2015 Juli 2015 August 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 27 1 2 3 4 5
Woche 28 6 7 8 9 10 11 12
Woche 29 13 14 15 16 17 18 19
Woche 30 20 21 22 23 24 25 26
Woche 31 27 28 29 30 31
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Angebote im BS-Shop

Advertisement
Willkommen bei der Ersten Deutschen Biersekte!

Die Nutzung unserer Seite ist nur für Personen über 16 Jahre erlaubt.

Werde Mitglied bei der Biersekte!

Biersekte - Alles rund ums Bier gibt's hier!
 
Neuigkeiten aus der Welt des Bieres

Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier mit südamerikanischem Flair
Quelle: Doemens Academy, zweiblick // kommunikation

53 Biersommeliers aus neun Nationen gehen 2015 in São Paulo an den Start
 
Am 18. Juli 2015 trifft sich in São Paulo die Spitze der Biersommelier-Gemeinschaft, um bei der vierten Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier ihren Meister zu ermitteln. Insgesamt 53 Biersommeliers aus neun Nationen haben sich in den nationalen Vorentscheiden für die Weltmeisterschaft qualifiziert, die in diesem Jahr erstmals auf einem anderen Kontinent stattfinden wird. Im Rahmen der Brasil Brau und inmitten eines der größten Bierfestivals Südamerikas, der Degusta Beer&Food, präsentieren die Finalisten ihr Können und küren den neuen Biersommelier-Weltmeister. Die Doemens Academy, Veranstalter und Initiator, ist mit dem Verlauf der Vorbereitungen mehr als zufrieden und freut sich auf das südamerikanische Flair der diesjährigen Weltmeisterschaft. Gemeinsam mit dem engagierten Sponsorenkreis, darunter als Hauptsponsoren die Barth-Haas-Gruppe und die drinktec, Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie (Messe München), wird die vierte Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier so international und feierlich wie nie.

Die Teilnehmer der vierten Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier stehen fest. Wie schon in den Jahren zuvor folgten zahlreiche Biersommeliers dem Aufruf der Doemens Academy, sich für den hochkarätigen Wettbewerb anzumelden. Vorgegeben durch einen Länderschlüssel setzt sich der Teilnehmerkreis aus 53 Biersommeliers, die in São Paulo antreten dürfen, entsprechend der Anzahl ausgebildeter Biersommeliers im jeweiligen Land zusammen. Qualifizieren mussten sich die Teilnehmer in nationalen Vorentscheiden. In Deutschland gingen aus diesem Vorentscheid, der im Januar 2015 bei Doemens stattfand, die zehn besten Biersommeliers hervor. „Aus der deutschen Meisterschaft haben wir zehn Biersommeliers ermittelt, die Deutschland in Brasilien auf höchstem Niveau vertreten werden. Dort treffen sie auf die besten Biersommeliers der Welt“, so Wettkampfleiter und Jurymitglied Dr. Wolfgang Stempfl, Geschäftsführung der Doemens Academy, der das Branchenevent 2009 ins Leben gerufen hat. „Im nun vierten Jahr hat sich dieser Event etabliert, und wir können uns auf ein hohes Niveau und einen beeindruckenden Wettkampf freuen. Zudem sind wir mit der Weltmeisterschaft das erste Mal auf einem anderen Kontinent und werden sicher eine spannende Zeit im Gastgeberland haben, das bierkulturtechnisch sehr viel zu bieten hat.“ „Mit den Deutschen über den Teich fliegen noch Teilnehmer aus der Schweiz, Österreich und Italien“, berichtet Dr. Michael Zepf, Leiter des Geschäftsbereiches Genussakademie bei Doemens. „Die Südamerikaner nutzen den Heimvorteil, und so treten neben Brasilien auch Puerto Rico und Chile bei der Weltmeisterschaft an. Aus Nordamerika werden wir Teilnehmer aus Kanada und den USA begrüßen.“ Für die Weltmeisterschaft sind nur diejenigen zugelassen, die ihre Ausbildung an der Doemens Academy oder bei einem seiner internationalen Partnern absolviert haben oder der Sommelier-Union angehören.

Die Jury

Die Entscheidung darüber, wer der beste Biersommelier der Welt ist, trifft im Finale eine sechsköpfige Jury mit Expertise in der Bierbranche und Gastronomie. Als Stammjurymitglied dabei ist Initiator Dr. Wolfgang Stempfl. Die Hauptsponsoren liefern mit Dr. Elisabeth Wiesen, Barth-Haas-Group, und Petra Westphal, drinktec, zwei Damen, die in der Branche fest etabliert und Expertinnen auf dem Gebiet Biergenuss und Biervielfalt sind. Als noch amtierender Weltmeister wird Oliver Wesseloh seinen Nachfolger genau unter die Lupe nehmen und besonders kritisch bewerten. Die dritte Dame im Bunde ist Tatiana Spogis, die 2013 Vize-Weltmeisterin wurde und als Ausbilderin in Brasilien das Gastgeberland vertritt. Küchenchef Alex Atala repräsentiert die gastronomische Fraktion und wird bei der Präsentation besonders auf die Speisenempfehlungen achten.

Der Sponsorenkreis

Unterstützt wird die Weltmeisterschaft von einem Sponsorenkreis, der sich für Bierkultur und Biervielfalt einsetzt und schon in den letzten Jahren die Durchführung des Wettbewerbs ermöglicht hat. Seit der ersten Stunde dabei und dieses Jahr wieder Hauptsponsor ist die Barth-Haas-Gruppe, der weltweit größte Dienstleister rund um den Hopfen, und die drinktec als Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie und damit die wichtigste Veranstaltung der Branche. Daneben umfasst der Sponsorenkreis namhafte Vertreter aus der Brau- und Getränkebranche: BrauKon, Die Freien Brauer, Sahm, Siemens und Weyermann® Spezialmanufaktur.

Über die Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier

Die Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier findet alle zwei Jahre statt. 2015 wird sie zum vierten Mal von der Doemens Academy veranstaltet. Initiator ist Dr. Wolfgang Stempfl, Geschäftsführer der Doemens Academy, die seit 2004 die Ausbildung zum Biersommelier anbietet. Inzwischen finden die Kurse in sechs Sprachen auf vier Kontinenten statt. Mit der Ausbildung sollen Botschafter für die gehobene Bierkultur qualifiziert werden, die dem Konsumenten fachlich sowie eloquent die Biervielfalt und den Biergenuss näherbringen. Aus den Reihen der über 2.000 Biersommeliers wird dieses Jahr im Juli der Champion gesucht. Je 50 Biersommeliers aus verschiedenen Nationen treten dann an, um ihre Kenntnisse und Biernasen unter Beweis zu stellen.

Weitere Informationen gibt es unter www.doemens.org 

 
Noch mehr aktuelle Nachrichten...
 
 
 

Umfrage

Wann genießt du ein Bier am meisten?
 

Biersekte@Twitter