Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

September 2017 Oktober 2017 November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 39 1
Woche 40 2 3 4 5 6 7 8
Woche 41 9 10 11 12 13 14 15
Woche 42 16 17 18 19 20 21 22
Woche 43 23 24 25 26 27 28 29
Woche 44 30 31
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Weltweit einziger Shop für Brauerei- und Markengläser eröffnet in Köln
Quelle: Markenglas.de

Auf einer Verkaufsfläche von über 500 m² präsentiert die Firma markenglas.de über 4.000 Originalgläser bekannter und exotischer Getränkefirmen. Erstmalig kann ab November der Endverbrauchen Gläser und Barzubehörartikel - die eigentlich nur in der Gastronomie verwendet werden – in einem Ladengeschäft direkt kaufen.

Nicht nur im Internet, auch zu Hause bekennt man sich: Ja, ich bin Fan von … Denn markenglas.de hat einen neuen Trend kreiert. Wer was auf sich hält, trinkt nicht nur im Restaurant, sondern auch zu Hause, das Bier oder den Whisky seiner Lieblingsmarke aus dem Originalglas.

Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens begann vor 16 Jahren, an einem Abend im Mai 1996. Der Inhaber von markenglas.de war mit Freunden in der Kneipe. Er schwelgte im Genuss. Alles kam ihm perfekt vor, ein köstlicher Whisky, aus dem dazu passenden Glas. Als er dem Kellner sagte: „…das würde ich gerne mit nach Hause nehmen“, lachte dieser nur und antwortet: „…da sind sie nicht der einzige, so geht es vielen, aber diese Gläser bekommt man nirgends, die sind nur für die Gastronomie!“ Er guckte seine Freunde an, die ihn, und schon war klar: er würde das Gegenteil beweisen. In den nächsten Jahren machte er ganz Köln und Umgebung unsicher, auf der Suche nach Gläsern.

Ob Rum, Bier, Cognac, Softdrinks, alle großen und kleinen Hersteller setzen nicht nur auf die Wiedererkennbarkeit durch eigene Formen ihrer Trinkgefäße, sondern versehen ihre Gläser auch mit ihrem eigenen Logo. Das sieht erstens gut aus, zweitens sind diese Gläser sehr hochwertig und von namhaften Designern entworfen.

Das Problem: solche Gläser gab es bisher nur in der Gastronomie. Das heißt, im Restaurant oder in der Bar konnte man sein Lieblingsgetränk in schönen Gläsern der Marke trinken, zu Hause jedoch nur in neutralen.

Bisher konnten die Liebhaber und Sammler von Markengläsern ihre Leidenschaft nur aus dem Internet befriedigen. Wer ab dem 2. November 2011 aber den Markenglas Shop in Köln-Ossendorf besucht, wird begreifen, was es heißt, tausenden von Gläsern sinnlich gegenüber zu stehen. In einem einmaligen Licht- und Designkonzept, unter Mithilfe namhafter internationaler Künstler ist eine Präsentationsfläche entstanden, die die Menschen fesselt. Ein Muss für jeden Kölner und jeden Köln-Besucher!
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Warst du schonmal auf einem Bierfestival oder auf einer Bierbörse?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter