Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

September 2017 Oktober 2017 November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 39 1
Woche 40 2 3 4 5 6 7 8
Woche 41 9 10 11 12 13 14 15
Woche 42 16 17 18 19 20 21 22
Woche 43 23 24 25 26 27 28 29
Woche 44 30 31
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Weisses Bräuhaus im Tal im Rahmen des Ludwig-Erhard-Preises 2014 ausgezeichnet
Freitag, 19. Dezember 2014
Quelle: Weisses Bräuhaus München GmbH | zweiblick // kommunikation
 
Vorreiterrolle in der Gastronomiebranche offiziell bestätigt

Das Weisse Bräuhaus München im Tal wurde durch die Initiative Ludwig-Erhard-Preis e.V. als Zweitplatzierter mit einer Auszeichnung im Rahmen des Ludwig-Erhard-Preises 2014 gewürdigt und erreichte das Level „Recognised for Excellence 5 Stars“. In der Kategorie „Kleine Organisationen“ ist das bayerische Traditionshaus das bestplatzierte Unternehmen und beweist damit wieder einmal seine Vorreiterrolle in der Gastronomiebranche.

Im Rahmen des Bewertungsverfahrens 2014 hat das Weisse Bräuhaus ein umfangreiches Manuskript eingereicht und wurde vier Tage lang von acht Assessoren vor Ort geprüft: Dem Grundbedürfnis des Menschen nach „Heimat“ will das Weisse Bräuhaus ein Zuhause bieten. Bewahrung von Traditionen heißt nicht, alles beim Alten zu lassen, sondern bedeutet, das Feuer weiterzugeben und kreativ zu sein – ohne die Wurzeln zu vergessen und die Tradition zu vernachlässigen. Heimat heißt somit, den Spagat zwischen Bewährtem und neuen Entwicklungen zu meistern. Und das ist eine oftmals größere Herausforderung, als einfach immer etwas Neues machen zu können. Diesen Spirit des Weissen Bräuhaus in München konnten wir vor Ort eindrucksvoll erleben – so die Assessoren über ihren Einblick in das Weisse Bräuhaus München.

"Jeder Preis bedeutet für uns selbstverständlich etwas ganz Besonderes. Hinter solchen Preisen steht eine neutrale Bewertung unseres Hauses und unserer Arbeit durch externe Experten. Damit liegen jedem Preis immer ein entscheidender Blick von außen und eine Bestätigung zugrunde. Es ist schön, dass Fachpersonen von extern unseren Betrieb so positiv sehen und entsprechend auszeichnen. Der Ludwig-Erhard-Preis bedeutet aber noch mehr für uns. Er bestätigt uns von offizieller Seite unsere Vorreiterrolle innerhalb der Gastronomie. Wir sind das erste, rein gastronomische Unternehmen, das diese hohe Auszeichnung erhält – und das ist wahrlich eine ganz besondere Ehre. Vor uns haben Kollegen aus der Hotellerie und dem Eventbereich punkten können, aber wir als Traditionsgastronomie sind die Ersten, die sich zukünftig mit dieser Auszeichnung schmücken dürfen. Damit haben wir wieder einmal unsere Zielsetzung erreicht", beschreibt Geschäftsführer Eduard Fichtner seine Begeisterung nach der Bekanntgabe der Auszeichnung. "Um eine solch positive Resonanz bei anerkannten Wettbewerben und offiziellen Prüfstellen zu erhalten, ist ein engagiertes und effizientes Team wichtig, wenn nicht sogar entscheidend. Daher haben mein Kollege und ich zwar die Auszeichnung in Berlin in Empfang genommen, aber lediglich als Stellvertreter für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Weissen Bräuhaus, ohne die ein solcher Erfolg nicht möglich wäre. Aus diesem Grund werden wir den Preis auch ausgiebig mit unserem Team in der kommenden Woche mit unserem Chef Georg VI. Schneider feiern", ergänzt Otmar Mutzenbach die Aussage seines Geschäftsführerkollegen.

Über die Initiative Ludwig-Erhard-Preis e.V.

Die Initiative Ludwig-Erhard-Preis e.V. zeichnet jährlich unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie die besten der besten Unternehmen und Organisationen für ihre Spitzenleistungen im Wettbewerb und ihr Engagement zur Stärkung der sozialen Marktwirtschaft aus. Dabei richtet sich der Blick nicht nur auf die Bemühungen zur Gewinn- oder Umsatzoptimierung, sondern auch auf nachhaltige und ganzheitliche Leistungen des Managements.
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Warst du schonmal auf einem Bierfestival oder auf einer Bierbörse?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter