Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

März 2017 April 2017 Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 13 1 2
Woche 14 3 4 5 6 7 8 9
Woche 15 10 11 12 13 14 15 16
Woche 16 17 18 19 20 21 22 23
Woche 17 24 25 26 27 28 29 30
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Shower Beer für den ultimativen Biergenuss unter der Dusche
Mittwoch, 1. März 2017
Quelle: SNASK / PangPang Brewery

Viele Brauereien gehen in der heutigen Zeit ungewöhnliche Wege, um ihre Biere zu vermarkten. Denn eines ist klar: Wer in dem riesigen Markt wahrgenomnen werden will, der muss auffallen. Das dachte sich auch die schwedische Brauerei PangPang und hat gemeinsam mit der Kreativagentur SNASK das Shower Beer entwickelt.

Ein was? Richtig gelesen: ein Bier für die Dusche. Fredrik Öst, Founder and Creative Director von SNASK, hat about-drinks im Gespräch verraten, woher die Idee dazu kam: „Wir selbst trinken gerne Bier unter der Dusche und lieben das Konzept eines Shower Beers, das man trinkt, wenn man sich aufs Ausgehen am Abend vorbereitet“.

Das süße, fruchtige, aber dennoch starke Pale Ale (10% vol.) aus Citrahopfen kommt in einer 180 ml großen – oder besser gesagten: kleinen – Flasche daher. Laut Fredrik Öst die perfekte Größe, für die man drei bis vier Schlücke braucht: „Bier in ‚normal großen‘ Flaschen wird schnell zu warm, also haben wir eine 18-cl-Flasche gewählt. Dank der 10% vol. hat eine dieser kleinen Flaschen aber trotzdem den ‚Effekt‘ einer großen.“ Der besondere Clou an der Sache: Das Bier kann nicht nur getrunken, sondern auch als Conditioner für die Haare genutzt werden. Dazu passend hat es eine leicht seifige Note – durch die Trockenhopfung und das Cold Crashing des Bieres.

Anfänglich war das Bier als einmaliges Projekt geplant. Aufgrund der hohen Nachfrage wird es aber nun doch dauerhaft verfügbar sein. Auch nach Deutschland soll das Shower Beer seinen Weg finden. „Wir verhandeln aktuell mit deutschen Distributeuren, um das Produkt bald dann auch nach Deutschland bringen zu können“, sagt SNASK-Chef Fredrik Öst. Gleichzeitig startet er einen Aufruf: „Falls jemand dazu einen Kontakt für uns hat, kontaktiert uns einfach per E-Mail.“

Weitere Infos zum Shower Beer gibt es auf den Websites der Agentur SNASK (snask.com) sowie der PangPang Brewery (pangpangbrewery.se).
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Das erste Getränk nach meinem Freizeitsport ist meist ein...
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter