Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Juni 2018 Juli 2018 August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 27 1
Woche 28 2 3 4 5 6 7 8
Woche 29 9 10 11 12 13 14 15
Woche 30 16 17 18 19 20 21 22
Woche 31 23 24 25 26 27 28 29
Woche 32 30 31
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Neues Pils und Altbier von den SUPERFREUNDEN
Mittwoch, 7. März 2018
Quelle: SUPERFREUNDE GmbH & Co. KG

Die SUPERFREUNDE aus Berlin stellen in Kürze ihr neues Bier vor – das SUPERFREUNDE Pils. In der CRAFT BEER ARENA, die im Rahmen der INTERNORGA (09.-13. März) stattfindet, gibt’s neben dem neuen Pils auch das Old School Ale (Altbier), das bereits seit 2017 auf dem Markt ist, vom Fass. „Ein PILS, ein ALT. Alt ist jetzt neu und Bier bleibt Bier“ lautet das Motto.

Das SUPERFREUNDE Pils ist gekommen, um zu bleiben. Ein mit Amarillo und Mosaic kaltgehopftes und sehr anständiges Pils. „Es ist kaum bitter, hat eine leichte Fruchtnote und viel wichtiger: ist trinkbar und saulecker“, beschreibt Marco Sgarra die Kreation. Gebraut wird es gemeinsam mit der traditionellen Wagner-Brauerei aus Kemmern im Kreis Bamberg, die bereits seit 1788 besteht.

Das SUPERFREUNDE Old School Ale ist ein fast traditionelles Altbier. Kaltgestopft mit dem amerikanischen Hopfen Chinook bekommt das Old School Ale den nötigen Wumms. „Nicht überhopft, keine Bitterklatsche. Ein erfrischender, fruchtiger Hauch von Citrus trifft die altbekannte harzige Note“, sagt Stefan Schröer. Der neue Freund reiht sich in die Bier-Welt der SUPERFREUNDE ein und erzählt wie gewohnt eine klare Geschichte.

Neben Pils und Alt gibt es noch einen bierigen Newcomer, an dem die SUPERFREUNDE beteiligt sind: den HOPFENREITER. An der Kreation des limitierten Sondersuds waren auf Initiative von Maisel & Friends verschiedene Brauer aus dem In- und Ausland beteiligt.
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Jetzt mal ehrlich: Hast du einen Bierbauch?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter