Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

April 2017 Mai 2017 Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 18 1 2 3 4 5 6 7
Woche 19 8 9 10 11 12 13 14
Woche 20 15 16 17 18 19 20 21
Woche 21 22 23 24 25 26 27 28
Woche 22 29 30 31
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Geballtes Bierwissen bei den Schweigers
Donnerstag, 21. Januar 2016
Quelle: Privatbrauerei Schweiger GmbH & Co. KG

Privatbrauerei aus Markt Schwaben lässt Mitarbeiter zu Biersommeliers ausbilden

Die Privatbrauerei Schweiger setzt auf Qualität und besten Service für ihre Kunden. Nur zwei von vielen Gründen, die Mitarbeiter zu
Bierbotschaftern und Biersommeliers ausbilden zu lassen. In diesem Jahr haben gleich sechs Schweiger-Teammitglieder, die bereits die Ausbildung zum Bierbotschafter absolviert hatten, den Aufbaukurs zum Biersommelier an der Doemens Akademie in Gräfelfing bei München besucht. Die behandelten Themen reichten von den Rohstoffen über den Brauprozess bis hin zu Schankanlagentechnik und Kochen mit Bier sowie weitere relevante Themen, die Biergenuss und -qualität betreffen. Neben der Theorie standen auch immer wieder praktische Verkostungen an. Abschließend mussten die angehenden Biersommeliers noch eine theoretische und eine praktische Prüfung ablegen, die alle sechs Absolventen mit Bravour bestanden. Zusammen mit Siegfried Schweiger, der den Kurs bereits im Frühjahr absolviert hat, bilden die nun insgesamt sieben Biersommeliers das Schweiger-Biergenussteam.

Bei der Privatbrauerei Schweiger bedeutet Bierbrauen nicht nur, Malz, Wasser, Hopfen und Hefe miteinander zu verarbeiten und daraus den beliebten Hopfensaft herzustellen. Bei den Schweigers geht es um Leidenschaft und Liebe für das Produkt und für Kunden, die dies zu schätzen wissen. So spielen neben dem Endprodukt Bier auch seine Rohstoffe, deren Verarbeitung und schließlich die Präsentation des Bieres im Getränkemarkt oder in der Gastwirtschaft eine entscheidende Rolle. Genau aus diesem Grund lassen die Schweigers es sich nicht nehmen, ihre Mitarbeiter zu Bierbotschaftern und Biersommeliers auszubilden. Sechs der Bierbotschafter aus dem Schweiger-Team besuchten in diesem Jahr den Aufbaukurs zum Biersommelier an der Doemens Akademie in Gräfelfing bei München. Mitarbeiter vom Außendienst und dem Labor drückten gemeinsam die Schulbank und lernten zusammen für die Prüfung. Auch die Chefetage war vertreten und so folgte Ludwig Schweiger dem Vorbild von Siegfried Schweiger, der bereits im Frühjahr den Kurs erfolgreich besucht hat. Auf dem Lehrplan standen Rohstoffkunde, Brauprozess, Bierstile aus Deutschland, Belgien, England und den USA sowie Bierpräsentation, Glaskunde, Schankanlagentechnik, Kochen mit Bier und noch viele weitere Themen. „Auch wenn wir schon vieles des Gelernten bei uns in der Brauerei umsetzen, konnten wir einiges aus dem Kurs mitnehmen. Wir sind bestens gerüstet, um auch in Zukunft Bier in höchster Qualität zu brauen und dieses unseren Kunden so zu vermitteln. Neben der reinen Herstellung liegt uns besonders die Präsentation unserer Biere am Herzen. Denn unsere Kunden verdienen nur das Beste“, berichtet Ludwig Schweiger von seinen Eindrücken den Kurses.
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Das erste Getränk nach meinem Freizeitsport ist meist ein...
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter