Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Juni 2017 Juli 2017 August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 26 1 2
Woche 27 3 4 5 6 7 8 9
Woche 28 10 11 12 13 14 15 16
Woche 29 17 18 19 20 21 22 23
Woche 30 24 25 26 27 28 29 30
Woche 31 31
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Es wird wieder mehr Bier getrunken
Quelle: www.bierspot.de
 
Im ersten Halbjahr 2011 ist der Bierabsatz um 1,0 % (0,5 Millionen Hektoliter) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen. Die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager haben in den ersten sechs Monaten des Jahres 2011 rund 49,5 Millionen Hektoliter Bier abgesetzt. Nicht berücksichtigt in dieser Statistik sind alkoholfreie Biere und Malztrunk sowie eingeführtes Bier aus Ländern außerhalb der EU.

Biermischungen machten im ersten Halbjahr 2011 mit 2,0 Millionen Hektolitern 4,1 % des gesamten Bierabsatzes aus - ein Plus von 1,6 %. 83,7 % des gesamten Bierabsatzes waren für den Inlandsverbrauch bestimmt und wurden versteuert (+ 0,2 % bzw. 41,4 Millionen Hektoliter). Steuerfrei (Exporte und Haustrunk) wurden 8,1 Millionen Hektoliter Bier abgesetzt (+ 5,3 %). Davon gingen 5,9 Millionen Hektoliter (+ 2,7 %) in EU-Länder und 2,1 Millionen Hektoliter (+ 13,6 %) in Drittländer.

Weltweit platziert sich damit Deutschland in der Bierproduktion auf Platz 5. Deutschland verzeichnete im Jahr 2010 einen Ausstoß von rund 96 Millionen Hektolitern. Der Weltbierausstoß lag bei insgesamt 1,85 Milliarden Hektoliter. Besonders boomte der Biermarkt in Asien. China konnte seinen Ausstoß 2010 um fast 25 Millionen Hektoliter erhöhen auf mehr als 448 Millionen Hektoliter. Erst weit abgeschlagen folgt die USA mit 228 Millionen Hektolitern, dann Brasilien (114 Millionen hl) und Russland (103 Millionen hl).

Knapp die Hälfte des Welt-Biermarktes wird von den fünf größten Brauereigruppen beherrscht. Die größte Brauerei-Gruppe ist AB Inbev aus Belgien, die fast 20 Prozent des weltweiten Bieres produzieren. Auf Platz zwei kommt SAB Miller vor Heineken und Carlsberg. Die größte deutsche Gruppe ist die Radeberger Gruppe auf Platz 20.

Weitere Statistiken findet ihr in unserer Statistik-Rubrik.
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Wird deine Lieblings-Biermarke in Deutschland gebraut oder im Ausland?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter