Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

November 2017 Dezember 2017 Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 48 1 2 3
Woche 49 4 5 6 7 8 9 10
Woche 50 11 12 13 14 15 16 17
Woche 51 18 19 20 21 22 23 24
Woche 52 25 26 27 28 29 30 31
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Die Pilsner Urquell Retro-Dosen sind zurück
Mittwoch, 27. April 2016
Quelle: Pilsner Urquell Deutschland / bernhardcomms
 
Sammelliebhaber aufgepasst. Ab Mai 2016 ist Pilsner Urquell wieder als limited Edition in den 0,33l Retro Dosen im ausgewählten Fachhandel erhältlich. Die Designs der Dosen sind ein visueller Streifzug durch die über 170-jährige Geschichte der Braukunst der Marke, eine Wertschätzung für echtes Handwerk und Tradition.

1842 braute Josef Groll als erster Braumeister der tschechischen Brauerei das erste Pilsner der Welt, in untergäriges Bier mit goldener Farbe. Eine Sensation zur damaligen Zeit und die Geburtsstunde von Pilsner Urquell. Als Pilsner Bier wurde die Marke 1859 registriert und schon damals wurden die Holzfässer, in denen das Bier üblicherweise abgefüllt wurde, mit dem Markenlabel gebrandet. Diese ersten Logos und weitere aus über 170 Jahren Pilsner Braukunst erfahren nun ihr Revival auf den Retro-Dosen. Das Geburtsjahr von Pilsner Urquell ziert die Dosen ebenso wie die Namen ehemaliger Lagerhäuser, Vertriebsfirmen und Schilder von Gaststätten, in denen Pilsner Urquell ausgeschenkt wurde. Die Pilsner Urquell Retro-Dosen sind ein visuelles Highlight, das sich weder Bierliebhaber noch Sammler limitierter Editionen entgehen lassen sollten.

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr gibt es das flüssige Gold Pilsens nun erneut in limitierter Auflage in vier verschiedenen Retro-Look-Dosen. Die Designs greifen jedoch nicht nur den allgegenwärtigen Retro-Trend auf, sondern spiegelt die über 170-jährige Brau- und Handwerkskunst der Marke wider. Wie im Jahr 1842 wird Pilsner Urquell mit denselben regionalen Zutaten, auf dieselbe Art und Weise und am selben Ort abgefüllt. Die Motive auf den Retro-Dosen sind somit visuelle Gütesiegel für handwerkliche Braukunst, Qualität und Genuss und ein Markenzeichen, auf das sich Biergenießer damals wie heute verlassen können.

Die Dosen überzeugen aber nicht nur durch ihren individuellen Retro-Look. Für ein Premiumbier wie Pilsner Urquell bieten sie einige Vorteile, denn die Aluminiumdosen schützen das köstliche Gut vor Lichteinfall und vor Kontakt mit Sauerstoff. Durch die Beschichtung auf Wasserbasis sind die leichten Dosen zudem komplett geschmacksneutral. Dies gewährleistet eine gleichbleibende Qualität des Bieres und erhält den unverwechselbaren Geschmack aus würzig herbem Saazer Aromahopfen und dezent malziger Karamellsüße. Biergenuss wie frisch gebraut aus der Brauerei. Die Pilsner Urquell Retro-Dosen werden im handlichen Viererpack und in limitierter Auflage für einen kurzen Zeitraum im ausgewählten Fachhandel erhältlich sein. Weiter Informationen zu den Retro-Dosen gibt es im Aktionszeitraum auf www.pilsner-urquell.de und auf Facebook www.facebook.com/PilsnerUrquellDeutschland.
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Mein Adventskalender hat hinter jedem Türchen...
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter