Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Juli 2017 August 2017 September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 31 1 2 3 4 5 6
Woche 32 7 8 9 10 11 12 13
Woche 33 14 15 16 17 18 19 20
Woche 34 21 22 23 24 25 26 27
Woche 35 28 29 30 31
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Diageo übergibt Vertrieb von Guinness Fassbier an Radeberger Gruppe
Quelle: mer / Diageo Deutschland GmbH

Die Radeberger Gruppe wird ab dem 01.04.2010 alleiniger Importeur von Guinness- und Kilkenny-Fassbier sowie von Stowford Cider Produkten in Deutschland. Die Marken Guinness und Kilkenny gehören zu Diageo, dem weltweit führenden Premium-Getränkehersteller von Spirituosen, Wein, Bier und Mixgetränken. Bisher wurden diese Marken ebenso wie Stowford Cider von Diageo über Distributeure, z.B. Brauereien und Getränkefachgroßhandel, vertrieben und vermarktet. Dies übernimmt nun die Radeberger Gruppe als Importeur exklusiv. Mit der Neuerung passt Diageo die Vertriebsstrukturen den in anderen europäischen Diageo-Märkten üblichen Strukturen an.

Oliver Weyerstall, Commercial Director für Guinness bei Diageo Deutschland, übernimmt die Schnittstellenfunktion zwischen Diageo und der Radeberger Gruppe. „Die Radeberger Gruppe und Diageo sind langjährige Partner. Gemeinsam vereinfachen wir nun mit dieser geänderten Struktur die Bezugsmöglichkeiten unserer Fassbier-Produkte für den gesamten deutschen Getränkefachgroßhandel“, so Weyerstall.

Jens Caßens, Gastrochef der Radeberger Gruppe, ergänzt: „Durch die gemeinsamen Bezugsmöglichkeiten von Radeberger-Gruppen- und Guinness-Produkten über die Rampen Frankfurt, Dortmund und Berlin ergeben sich klare Optimierungsmöglichkeiten.“

 

 
< zurück   weiter >

Umfrage

Wird deine Lieblings-Biermarke in Deutschland gebraut oder im Ausland?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter