Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Juni 2017 Juli 2017 August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 26 1 2
Woche 27 3 4 5 6 7 8 9
Woche 28 10 11 12 13 14 15 16
Woche 29 17 18 19 20 21 22 23
Woche 30 24 25 26 27 28 29 30
Woche 31 31
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Braukunst mit Leidenschaft: neue Edelbieredition Pyraser Herzblut

Brauereiinhaberin Marlies Bernreuther führt Bierspezialitätenreihe ein

Echtes Handwerk und leidenschaftliches Engagement - Marlies Bernreuther, Inhaberin der Pyraser Landbrauerei, hat ihr Herzblut in die Entwicklung einer neuen Bierspezialitätenreihe einfließen lassen. Damit erschafft sie eine Edition besonderer Biere für spannende Genussmomente und auserlesenen Geschmack und gibt ihr den treffenden Namen Pyraser Herzblut. Ab dem 28.05.2012 ist die erste Bierspezialität, ein Imperial Pale Ale (IPA), im Handel.

Nach zehn Generationen in reiner Männerhand trat Marlies Bernreuther im Jahr 2010 die Nachfolge in der Familienbrauerei Pyraser an und wurde damit zur jüngsten Brauereibesitzerin Bayerns. Mit ihrem engagierten Anspruch, Tradition und Moderne zu verbinden, bringt die mutige Unternehmerin im Mai 2012 eine ganz besondere Bierspezialität auf den Markt: das hochwertige Pyraser Herzblut.

Geplant ist derzeit eine Reihe von insgesamt fünf Spezialitäten. Es ist eine bewusste Entscheidung, Genussmenschen mit der Herzblut-Reihe eine kleine Auswahl an besonderen Bierspezialitäten anzubieten. Die neue Edition steht für einmalige Genussmomente und für die Sehnsucht nach traditionsreicher Einzigartigkeit. Pyraser Herzblut ist für einen ganz besonderen Menschen und ein ganz besonderes Geschmackserlebnis gedacht. Der Schenkende hat mit dieser Bieredition die Möglichkeit, dem Beschenkten seine ganz besondere Wertschätzung auszudrücken. Die Ideen für die besonderen Biere werden von der Brauereiinhaberin gemeinsam mit ihren Braumeistern Helmut und Achim Sauerhammer ausgewählt und in vielen, durchdachten Einzelschritten entwickelt. Alle Biere bekommen dabei die wertvolle Zeit, die sie brauchen, um sich optimal zu entfalten und zu einer besonderen Herzblut-Spezialität von Pyraser zu reifen.

Bei der ersten Herzblut-Bierspezialität handelt es sich um ein geschichtsträchtiges Imperial Pale Ale, kurz auch IPA genannt. Der als Einstieg gewählte Bierstil hat seinen Ursprung in der bekannten Biernation England - für eine bayerische Brauerei ein spannendes Projekt. Bekannte und renommierte Biernasen der Branche haben das erste Herzblut vor der Einführung verkostet. Ihre Einschätzungen sind auf der ebenso hochwertigen Webseite www.pyraser-herzblut.de zu finden.

Flaschengröße: 0,75 Liter
Preis: 12,90 Euro
Verfügbarkeit: ab 28. Mai 2012 im Handel
Bezugsquellen: Einführung im Fachhandel und voraussichtlich im Onlineshop. Informationen unter www.pyraser.de und www.pyraser-herzblut.de

Über die Pyraser Landbrauerei
 
Die im Herzen von Franken, südlich von Nürnberg gelegene Brauerei braut und verkauft seit 1870 Biere aus der Region für die Region. Ebenso lange ist die Brauerei im Besitz der Familie Bernreuther, die schon immer sehr viel Wert auf ehrliches Handwerk und eine faire Zusammenarbeit und Partnerschaft mit Kunden und Lieferanten legte. Nach zehn Generationen in reiner Männerhand übernahm Marlies Bernreuther im Januar 2010 die Brauerei aus den vertrauensvollen Händen ihres Vaters und wurde somit zur jüngsten Brauereibesitzerin Bayerns. Nachdem sie schon 1995 ihre Ausbildung im eigenen Betrieb absolvierte und seit 2006 in der Geschäftsleitung tätig gewesen ist, war sie bestens gerüstet für diese herausfordernde Aufgabe. Nach den ersten zwei Jahren als erfolgreiche Unternehmerin bringt sie 2012 ihre Spezialitätenreihe Pyraser Herzblut heraus und folgt damit der Tradition der inhabergeführten Landbrauerei, jedoch mit einer modernen Interpretation und ihrer eigenen Note. Der von ihr als Einstieg gewählte Bierstil hat seinen Ursprung in der bekannten Biernation England - für eine bayerische Brauerei ein spannendes Projekt.
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Wird deine Lieblings-Biermarke in Deutschland gebraut oder im Ausland?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter