Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Oktober 2017 November 2017 Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 44 1 2 3 4 5
Woche 45 6 7 8 9 10 11 12
Woche 46 13 14 15 16 17 18 19
Woche 47 20 21 22 23 24 25 26
Woche 48 27 28 29 30
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Ambiente 2014 - Erfolgreiche Stout-Glas-Präsentation in Frankfurt
Freitag, 21. Februar 2014
Quelle: Spiegelau

Spiegelau beweist mit jüngstem Mitglied der Reihe „Beer Classics“ erneut hohe Bierkompetenz

Auf der Ambiente 2014 in Frankfurt stellte Spiegelau das neue Stout-Glas erstmals der deutschen Fachwelt vor und erntete von allen
Fördert alle Nuancen des typischen Aromaprofils eines Stouts zutage
Fördert alle Nuancen des typischen Aromaprofils eines Stouts zutage
Seiten begeisterte Zustimmung. Nicht nur für das gelungene Design, sondern in erster Linie für die Tatsache, dass es Spiegelau wiederholt gelungen ist, ein Glas zu entwickeln, das das komplexe Aromaprofil eines so eigenwilligen Bierstils perfekt zur Geltung bringt. Wie schon beim Vorgänger IPA-Glas erfolgte die Entwicklung in enger Zusammenarbeit mit führenden Stout-Brauereien aus den USA, der derzeit absolut angesagten Craft-Beer-Nation.

Im Anschluss an die weltweit erfolgreiche Einführung des IPA-Glases hat das Unternehmen aus Bayern in Kooperation mit zwei führenden Stout-Brauereien der USA, Left Hand Brewing Company, Colorado, und Rogue Ales, Oregon, ein spezielles Stout-Glas entwickelt, das Bierkenner den perfekten Genuss dieses Bierstils beschert. In einem monatelang andauernden Entwicklungsprozess, geprägt durch Design- und Verkostungsworkshops mit den Braumeistern der beiden Brauereien, wurden einige Hundert Glasformen getestet. Die Brauer haben schließlich ihren Favoriten gefunden: Es handelte sich um den sogenannten Prototypen C aus einer Endauswahl von acht Gläsern. Die professionell designte und durch Experten erprobte Glasform hebt die für Stout-Biere charakteristischen Akzente wie geröstetes Malz, Kaffeenoten und dunkle Schokolade deutlich heraus.

„Wir haben uns bewusst für eine Markteinführung des Stout-Glases hier in Deutschland im Rahmen der Ambiente 2014 entschieden. Sie ist die Leitmesse des guten Geschmacks, und dort werden die Trends im Bereich Style national, aber auch über die Grenzen Deutschlands hinaus gesetzt. Das wertige Design sowie die optimale Haptik des Glases haben die Fachwelt in Frankfurt klar überzeugt, die Resonanz war durchweg positiv. Im nächsten Schritt werden wir im März Gastronomieexperten und Bierprofis auf Fachveranstaltungen in Hamburg mit unserem jüngsten Produkt konfrontieren und sind schon sehr gespannt auf deren Reaktionen“, zieht Christian Kraus, Vertriebsgeschäftsführer der Marke Spiegelau, direkt mit dem Schließen der Messetore in Frankfurt eine erste Bilanz.
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Warst du schonmal auf einem Bierfestival oder auf einer Bierbörse?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter