Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:

Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Mai 2024 Juni 2024 Juli 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 23 1 2
Woche 24 3 4 5 6 7 8 9
Woche 25 10 11 12 13 14 15 16
Woche 26 17 18 19 20 21 22 23
Woche 27 24 25 26 27 28 29 30
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Angebote im BS-Shop

Advertisement
Stadtmeisterschaft 2008 Turnier 11
Geschrieben von BSM 4   
Fair Play Cup am 23.11.2008 in der Halle

 

Vorbericht:
Mit dem Ziel, in der Gesamtwertung noch mal anzugreifen, ging die Biersekte mit einem starken Team ins vorletzte Turnier.

Modus:
Die Biersekte spielte in einer 6er Gruppe, jeder gegen jeden.

Spielbericht:
Im ersten Spiel musste dazu ein deutlicher Sieg gegen die Kümmerlinge her. Nix war's, am Ende ein trauriges 2:2, wobei BSM6 zwei mal goldrichtig stand, allerdings auf der falschen Seite - 2 Eigentore in einem Spiel, das gab's noch nie bei der Biersekte. Gegen die Schluckspechte folgte ein leistungsgerechtes 1:1. Im dritten Spiel konnte man die Falken 3:0 besiegen, auch Haubitze wurde nach einem 0:1 noch mit 2:1 niedergerungen. Gegen die späteren Turniersieger Motor Wunderbar war im letzten Spiel noch alles drin, allerdings verlor die Sekte mit 2:3. Schade, am Ende sprang ein mäßiger 3. Platz heraus.

 

Hier die Ergebnisse:
 
            Die Torschützen:
BS - Kümmerlinge 2:2               BSM 141 4 Tore
BS - Schluckspecht 1:1               BSM 3 2 Tore
BS - Falke 3:0               BSM 6 2 Tore
BS - Haubitze 2:1               BSM 4
1 Tor
BS - Wunderbar 2:3               BSM7167 1 Tor

 

Die Platzierungen: 1. Wunderbar, 2. Schlucki, 3. BS, 4. Falke, 5. Haubitze, 6. Kümmerlinge

Das Team der Biersekte:
BSM 3, 4, 6, 141, 1678, 7167

BSMs als Zuschauer:
leider niemand

Biersektenspieler des Turniers:
Eindeutig BSM 141, der neben seinen 4 Toren auch kämpferisch überzeugte.

 

 

Bilder zum Turnier

 

Video zum Turnier

Hier die Videoanalyse, wie leichtfertig wir gegen Haubitze in Rückstand gerieten.
 
Get Flash to see this player.
 

 

 
< zurück   weiter >

Anzeigen