Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Oktober 2017 November 2017 Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 44 1 2 3 4 5
Woche 45 6 7 8 9 10 11 12
Woche 46 13 14 15 16 17 18 19
Woche 47 20 21 22 23 24 25 26
Woche 48 27 28 29 30
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Biertipp: TAPX Mein Aventinus Barrique
Sonntag, 29. September 2013
Quelle: Weisses Bräuhaus G. Schneider & Sohn GmbH

Schneider Weisse veredelt seine Klassiker zu einem Barrique-Cuvée

Schneider Weisse erweitert 2013 die Aventinus-Spezialitäten um ein Cuvée. Für das einzigartige Aroma von TAPX Mein Aventinus Barrique wurden TAP6 Unser Aventinus und Aventinus Eisbock Ende 2012 in 100 Holzfässer abgefüllt. Fast ein Jahr lang reifte das Weissbier im neuen Holzfasskeller bei Schneider Weisse, bevor es im August mit viel Fingerspitzengefühl an die entscheidende Vollendung ging.

„Für die Auswahl der Fässer haben wir das Geschmacksprofil von Aventinus und Eisbock zugrunde gelegt und uns dann gemeinsam mit einem Holzfassspezialisten auf vier verschiedene Fassvarianten verständigt. Die wichtigste Zutat, wenn man es so nennen will, war jedoch die Zeit, die wir unserem TAPX zum Reifen zugestanden haben, um ein so vielschichtiges Aromaprofil auszubilden“, erzählt Braumeister Hans-Peter Drexler über die Entstehung des neuen TAPX.

Zu den vier Fasssorten gehören Fässer aus französischer Eiche, in denen zuvor Chardonnay gelagert wurde. Sie bringen trockene,
fruchtige Aromen sowie eine feine Tanninstruktur hervor. Vollmundige Beerenaromen und elegante Röstaromen entwickeln sich in den verwendeten Fässern aus amerikanischer Eiche mit zweijähriger, deutscher Spätburgunderbelegung. Weitere Fässer aus amerikanischer Eiche, in denen sechs Monate lang die Rotweinsorte „Cabernet Franc“ gelagert wurde, dämpfen die Frucht der Spätburgunderbelegung etwas ab. Die vierte Wahl fiel auf Fässer aus deutscher Eiche mit einem speziellen Toasting. Dadurch erhält das TAPX Mein Aventinus Barrique die nötige Frucht und Frische sowie wunderbare Raucharomen, mit denen der Gesamteindruck abgerundet wird. Die verschiedenen Aventinus und Eisbock-Barriques werden für die Vollendung zu einem Cuvée zusammengeführt und in der einzigartigen Schneider-Weisse-Flaschengärung veredelt.

TAP6 Unser Aventinus, das als Grundlage für die Aventinus-Familie genutzt wird, ist ein klassischer, bayerischer Weizendoppelbock. Die deutsche Hopfensorte „Magnum“ und das Malz der Sommergerste „Grace“ sowie der Weizensorte „Hermann“ aus Riedenburg geben dem Klassiker sein unverfälschtes Aroma. TAPX Mein Aventinus Barrique bereichert mit seiner Aromavielfalt ab September 2013 die Aventinus-Familie.

Erstmals vorgestellt wird die Bierspezialität bei der Geburtstagsfeier von Schneider Weisse im Weissen Bräuhaus in München. In Deutschland wird TAPX Mein Aventinus Barrique in einigen Handelsmärkten angeboten und auch in den Weissen Bräuhäusern in München und Kelheim zum Ausschank kommen. Des Weiteren kann es über ausgewählte Onlineshops bestellt werden.
 
Profil Schneider Weisse TAPX Mein Aventinus Barrique

- Hopfen: Magnum
- Gerstenmalz (40%): Sommergerstensorte „Grace“ aus Riedenburg
- Weizenmalz (60%): Sorte Hermann aus Riedenburg
- Lagerung: Fast ein Jahr in Eichenfässern gereift
- IBU: 16
- Kohlensäure: 5 g/l
- Alkohol: 9,5 Prozent vol. alc.
- Stammwürze: 21,5 Prozent
- Vertrieb:    Exportländer / Deutschland:
 - Weisses Bräuhaus München
 - Weisses Bräuhaus Kelheim
 - Handelsmärkte
 - www.schneiders-kaufladen.de
 - www.amazon.de
   
Aromaprofil

Ein gewaltiges und komplexes Geschmackserlebnis. TAP6 Unser Aventinus und Aventinus Eisbock lagern in vier verschiedenen Barriques, bevor sie zu einem unvergleichlichen Cuvée vereinigt und in der einzigartigen Schneider-Weisse-Flaschengärung veredelt werden. Der Anteil aus den jeweiligen Fässern bleibt unser Geheimnis.

Das Chardonnay-Fass aus französischer Eiche bringt trockene, fruchtige Aromen, deren Frische von feinen Tanninen unterstützt wird. Amerikanische Eiche, lange Zeit mit Spätburgunder belegt, liefert ein kräftiges Aroma nach dunklen Beeren mit eleganten Röstaromen, Toffee und nussigem Charakter. Amerikanisches Eichenfass mit Cabernet Franc balanciert mit kräftigen Rotweinaromen, trockenen Beerenfrüchten und leicht rauchigem Charakter. Neue Fässer, hergestellt aus deutscher Eiche, runden schließlich das Profil durch kräftige Tannine ab, die die frischen Fruchtaromen noch hervorheben und wunderbare Raucharomen liefern.

Die Kombinationsmöglichkeiten von TAPX Mein Aventinus Barrique sind sehr umfangreich: Es passt vorzüglich zu kräftigem Rinder- oder Wildbraten ebenso gut wie zu Desserts, zum Beispiel Vanilleeis und Schokoladentorten. Zum Abschluss eines Menüs kann dieses Weissbier mit einem kräftigen Blauschimmelkäse serviert werden.
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Warst du schonmal auf einem Bierfestival oder auf einer Bierbörse?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter