Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Mai 2018 Juni 2018 Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 23 1 2 3
Woche 24 4 5 6 7 8 9 10
Woche 25 11 12 13 14 15 16 17
Woche 26 18 19 20 21 22 23 24
Woche 27 25 26 27 28 29 30
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
World Beer Cup - Neun Medaillen für deutsche Brauer
Montag, 28. Mai 2018
Quelle: Deutscher Brauer-Bund e.V.

Neun deutsche Brauereien haben beim „World Beer Cup 2018“ im amerikanischen Nashville, der offiziellen Weltmeisterschaft der Bierbrauer, Spitzenplätze erreicht. Eine Goldmedaille, fünf Silber- und drei Bronzemedaillen gingen an Biere aus Deutschland. In der Gesamtwertung lag Deutschland hinter den USA und Kanada im internationalen Vergleich auf Platz 3.

Der „World Beer Cup“ findet alle zwei Jahre in den USA statt. In diesem Jahr haben 295 Juroren aus 33 Staaten insgesamt 8.234 Biere aus aller Welt in Nashville (US-Bundesstaat Tennessee) getestet und bewertet. 2.515 Brauereien konnten mit ihren Erzeugnissen in 101 Bierkategorien Gold-, Silber- und Bronzemedaillen erhalten. Damit ist die Biervielfalt im Vergleich zum Wettbewerb 2016 um 25 Prozent angestiegen.

Die unabhängigen Juroren mussten alle eingereichten Biere in sechs Verkostungsrunden an drei aufeinanderfolgenden Tagen testen und die Weltmeisterränge festlegen. Deutsche Brauereien konnten sich erneut in verschiedensten Kategorien gegen die wachsende Konkurrenz durchzusetzen und Spitzenplätze erzielen.

Die europäischen Gewinner des „World Beer Cup 2018“ werden im Rahmen des Deutschen Brauertages am Mittwoch, 13. Juni, in Berlin durch den Gründer der amerikanischen Brewers Association und des World Beer Cup, Charlie Papazian, geehrt.

Unterstützt wird der Deutsche Brauer-Bund dabei von den Sponsoren des „World Beer Cup“, der Barth Haas Group und Sahm. Ebenfalls im Rahmen des Brauertages am 13. Juni werden deutsche Brauereien im Rahmen des wichtigsten nationalen Wettbewerbs mit den Bundesehrenpreisen für Bier durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft geehrt.
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Wie teuer war das teuerste Bier (0,5 l), dass du jemals getrunken hast?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter