Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Juli 2018 August 2018 September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 32 1 2 3 4 5
Woche 33 6 7 8 9 10 11 12
Woche 34 13 14 15 16 17 18 19
Woche 35 20 21 22 23 24 25 26
Woche 36 27 28 29 30 31
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
The Munich Beer Making Kit by Brauzeit - Traditionelles Brauen nach Münchner Rezeptur
Freitag, 9. Februar 2018
Quelle: Customized Drinks GmbH 

Mit dem Munich Beer Making Kit by Brauzeit erweitert die Cutomized Drinks GmbH ihr Produktportfolio um ein weiteres Do-it-yourself-Set. So können Heimbrauer 4,5 Liter Helles nach Münchner Rezeptur traditionell selbst brauen. Nach Braufässchen und Liqueur Delight ist The Munich Beer Making Kit nun das dritte DIY-Set im Getränkebereich des Start-ups.

Mit The Munich Beer Making Kit by Brauzeit baut das Start-up Customized Drinks sein Produktsortiment um ein neues Bierbrauset aus und setzt dabei auf die klassische Braumethode, frische, erlesene Rohzutaten und den weltbekannten Münchner Biergeschmack. Hobbybrauer in ganz Deutschland haben nun die Möglichkeit, 4,5 Liter naturbelassenes, unfiltriertes Helles zu Hause selbst herzustellen. „Als Unternehmen mit Sitz im Herzen Münchens war es uns ein ganz besonderes Anliegen, ein Stück der bekannten Bierkultur mit unseren Kunden zu teilen“, erklärt Gründer Dominik Guber.

Ein wiederverwendbares All-in-one-Equipment und frische Zutaten

Damit der Heimbrauer nach dem Kauf sofort loslegen kann, enthält das Set alle notwendigen Gerätschaften, die nicht zur üblichen Küchenausstattung gehören. So können die sechs Phasen des Brauprozesses problemlos ausgeführt werden: Vom Thermometer fürs Maischen über den Gärbehälter für die Gärung bis hin zu den Bügelverschlüssen nach dem Schlauchen vereint das Set alles, was für das Heimbrauen notwendig ist, in einem wiederverwendbaren All-in-one-Equipment. Neben der erstklassigen Ausstattung punktet das Bierbrauset mit einem ausführlichen Braubuch, welches den Hobbybrauer Schritt für Schritt beim Brauvorgang begleitet.

Damit das Brauerlebnis jedoch nicht nur durch den Schaffensprozess überzeugt, sondern auch geschmacklich brilliert, setzt das Münchner Start-up auf frische, hochwertige Zutaten. Das im Set enthaltende Malz, die Hefe sowie Bitter- und Aromahopfen sind als Rohzutat beigelegt. „Schließlich entscheidet am Ende der Geschmack. Erst die Zutaten bringen den einmaligen Geschmack unserer besonderen Rezeptur zur Geltung und krönen das Brauerlebnis“, erklärt Dominik Guber.

Der lange Weg zum perfekten Brauerlebnis

Eine allumfassende Entwicklungsphase ebnete den Weg für das fertige Set: The Munich Beer Making Kit by Brauzeit. Gründer Wolfgang Westermeier berichtet: „Hinter Brauzeit steht ein monatelanger Entwicklungsprozess, mit dem Ziel den komplexe Brauvorgang für jeden Hobbybrauer zugänglich zu machen.“ Dazu zählen unzählige Brauversuche, mit deren Hilfe das Equipment auf Funktionalität und Qualität geprüft wurde. Zudem erfolgten diverse Verkostungen, bei denen die frischen Zutaten ausgesucht und nach Geschmack im fertig gebrauten Bier bewertet wurden. Schließlich sollten Komplikationen, die den Biergeschmack negativ beeinflussen könnten, aufs Geringste minimiert werden. Mit Erfolg – das neu entwickelte Set erlaubt es jedem Käufer, ein eigenes Helles in 30 Tagen selbst zu brauen.
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Jetzt mal ehrlich: Hast du einen Bierbauch?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter