Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

November 2018 Dezember 2018 Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 49 1 2
Woche 50 3 4 5 6 7 8 9
Woche 51 10 11 12 13 14 15 16
Woche 52 17 18 19 20 21 22 23
Woche 1 24 25 26 27 28 29 30
Woche 54 31
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Promotional Gift Award für lebendige Kölsch-Stange von Gaffel und Rastal
Mittwoch, 7. Februar 2018
Quelle: Privatbrauerei Gaffel Becker & Co. OHG

Das Augmented Reality Glas von Gaffel und Rastal hat den renommierten Promotional Gift Award 2018 gewonnen. Unter 229 Einsendungen gehört die lebendige Kölsch-Stange zu den herausragenden Produkten in der Kategorie Best Practice.

Der Promotional Gift Award wird seit 2003 jährlich vom Kölner Verlagshaus WA Media für besonders kreative Werbeartikel in acht Kategorien vergeben. Die Auszeichnung wurde durch eine fünfköpfige Fach-Jury vergeben.

Rastal hat als erstes Unternehmen ein 3D-Glas entwickelt und im Sommer des letzten Jahres einen Testlauf mit der Privatbrauerei Gaffel gestartet. Insgesamt 1000 0,2 Liter Stangen wurden mit einem AR-Code ausgestattet. Über eine EasyVR-App führte dann das gescannte Signet zu einem Clip des kölschen Kneipen- und Open-Air-Festival Jeck im Sunnesching. Um möglichst viele User zu erreichen, hatte Gaffel ein Erklärvideo produziert, das rund 6000 Mal angeklickt wurde. Der Jeck im Sunnesching-Clip wurde 2.500 Mal abgerufen.

„Nicht nur bei den Endverbrauchern, sondern auch beim Fachpublikum war unser AR-Glas ein voller Erfolg“, meint Sebastian Lenninghausen, Produktmanager der Privatbrauerei Gaffel. „Der Einsatz hat sich bewährt und macht Lust auf mehr.“

„Das AR-Glas verknüpft reales Markenerlebnis mit virtuellen 3D-Welten und bietet damit völlig neue Möglichkeiten der Konsumentenansprache. Spiele, Videos, Produkt-oder Markenanimationen – die möglichen Anwendungen sind nahezu grenzenlos“, kommentiert Dennis Pyanka, Marketingleiter bei Rastal, das innovative Dekorkonzept.

 
< zurück   weiter >

Umfrage

Bier zum Frühschoppen am Sonntagvormittag...
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter