Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Juli 2017 August 2017 September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 31 1 2 3 4 5 6
Woche 32 7 8 9 10 11 12 13
Woche 33 14 15 16 17 18 19 20
Woche 34 21 22 23 24 25 26 27
Woche 35 28 29 30 31
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Spiegelau entwickelt Glas für fassgereifte Biere
Dienstag, 5. Januar 2016
Quelle: Spiegelau

Glasentwicklung in intensiven Workshops mit amerikanischen Craft Brewern

Mit dem neuen Craft Beer Glass widmet sich Spiegelau gemeinsam mit vier amerikanischen Craft-Beer-Brauereien den fassgelagerten Bieren und setzt deren Aromen perfekt in Szene. Wie bei allen Craft-Beer-Gläsern holte sich der Glashersteller aus dem Bayerischen Wald auch für die aktuelle Entwicklung Experten aus der Bierszene in den USA ins Boot. Gemeinsam mit der Great Divide Brewing Company of Denver, Colorado, der Green Flash Brewing Company of San Diego, California, der Uinta Brewing Company of Salt Lake City, Utah, und der Cigar City Brewing of Tampa Bay, Florida, entwickelte Spiegelau in mehreren aufwendigen Workshops ein Glas, das das komplexe Profil fassgelagerter Biere perfekt einbindet.

Seit 2013 beschäftigt sich Spiegelau intensiv mit dem Thema Craft Beer sowie der Entwicklung bierstilspezifischer Gläser und nutzt dabei die Erfahrung von 500 Jahren handwerklicher Glasherstellung. In
Spiegelau widmet sich fassgereiften Bieren und entwickelt neues Craft Beer Glass
Spiegelau widmet sich fassgereiften Bieren und entwickelt neues Craft Beer Glass
Spiegelau widmet sich fassgereiften Bieren und entwickelt neues Craft Beer Glass
aufwendigen Workshops in Zusammenarbeit mit Brauern und Sensorikexperten wurden bisher Gläser für die weltweit führenden handwerklich hergestellten Bierstile India Pale Ale (IPA), Stout und American Wheatbeer/Witbier entwickelt. In diesem Jahr widmete sich Spiegelau einem ganz besonderen Bierstil, den fassgelagerten Bieren. „Fasslagerung wird immer mehr zum Trend in der Craft-Beer-Szene – auch in Deutschland. Wir sind daher froh, vier der führenden Brauereien, die für diesen Bierstil stehen, für unsere Workshops gewonnen zu haben, um mit ihnen gemeinsam an dem neuen Glas zu arbeiten. Das Resultat ist einfach einzigartig und funktioniert perfekt für alle fassgereiften Biere“, freut sich Spiegelau-Geschäftsführer Richard Voit über die gelungene Zusammenarbeit. Das vierte Craft Beer Glass in der Reihe wurde gemeinsam mit der Great Divide Brewing Company of Denver, Colorado, der Green Flash Brewing Company of San Diego, California, der Uinta Brewing Company of Salt Lake City, Utah, und der Cigar City Brewing of Tampa Bay, Florida, für „Barrel aged Beer“ entwickelt. Es unterstützt mit seiner speziellen Form die komplexen Aromen, den Geschmack und das Mundgefühl von fassgereiften Bieren und spiegelt diese perfekt wider. Wie alle Gläser von Spiegelau ist auch dieses Glas aus feinstem Kristallglas dünn geblasen und präsentiert das Bier ohne Verfärbungen. Der Mundrand ist fein, ohne störenden Rollrand und leitet das Bier gezielt in den Mundraum weiter. Trotz der eleganten und dünnen Erscheinungsform ist das Glas robust und spülmaschinenfest. Vertriebsdirektor Christian Kraus fasst die Funktion des Glases in einem Satz zusammen: „Ein so besonderer Bierstil verdient ein besonderes Glas für das perfekte Trinkerlebnis.“
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Wird deine Lieblings-Biermarke in Deutschland gebraut oder im Ausland?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter