Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Juni 2020 Juli 2020 August 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 27 1 2 3 4 5
Woche 28 6 7 8 9 10 11 12
Woche 29 13 14 15 16 17 18 19
Woche 30 20 21 22 23 24 25 26
Woche 31 27 28 29 30 31
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Sozialbier "Quartiermeister" - das Bier für den Kiez
Quelle: www.quartiermeister.org

Seit fast 2 Monaten gibt es nun das erste Sozialbier in Berlin. "Quartiermeister" soll die Alternative im Kühlregal sein. Der komplette Gewinn von Quartiermeister fließt in soziale Initiativen in dem Berliner Kiez, wo Quartiermeister getrunken wird. Der Kiez ist also das Ziel. Deshalb fließt der volle Gewinn in soziale Projekte in der Nachbarschaft. Ein Kasten Quartiermeister kostet zur Zeit 10 €. Davon gehen 3 € an soziale Zwecke.

Quartiermeister kommt aus einer inhabergeführten Privatbrauerei, dem Garley Traditionsbrauhaus. Dort wird 150 km vor den Toren Berlins aus Zutaten, die alle aus den neuen Ländern stammen, seit dem Jahr 1314 Bier gebraut. Durch die Zusammenarbeit mit einem regionalen Hersteller und durch die Verwendung ausschließlich regionaler Zutaten wird dafür gesorgt, dass beim Genuss von Quartiermeister eine rein regionale Wertschöpfung entsteht. "Durch den Konsum regionaler Produkte können wir gemeinsam die Entwicklung und den Erhalt von Arbeitsplätzen und Lebensqualität in einer tendenziell strukturschwachen Region fördern" so Initiator Sebastian Jacob.

 
< zurück   weiter >

Umfrage

Der Coronavirus sorgt für verrückte Zeiten - Wo trinkst du daheim dein Bier am Liebsten?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter