Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

März 2017 April 2017 Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 13 1 2
Woche 14 3 4 5 6 7 8 9
Woche 15 10 11 12 13 14 15 16
Woche 16 17 18 19 20 21 22 23
Woche 17 24 25 26 27 28 29 30
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Rebellischer als je zuvor: Kraftvoller V+Relaunch attraktiviert Biermix-Range
Freitag, 6. Juni 2014
Quelle: Brauerei C.& A. Veltins GmbH (www.veltins.de)
 
Neuer Geschmack und neues Design: Die Biermix-Range V+ startet fulminant in den Sommer 2014 und ist reif für eine neue Ära! Im Zuge der Produktpräsentation des Sorten-Newcomers V+ Black Label wird die komplette V+Range deutlich aktualisiert.

Das neue Design für alle sieben V+Sorten bedeutet einen kraftvollen Auftritt. „Rough! Rebellisch! Erwachsen!“ Die Brauerei C. & A. Veltins attraktiviert durch die komplette Designumstellung ihre innovative Biermix-Range. „Nach evolutionären Schritten im letzten Jahrzehnt setzen wir auf eine Revolution in der Optik – wir wollen eine Neujustierung der Marke V+, um den Zeitgeist der Generation Y zu treffen“, so Herbert Sollich, Marketingdirektor der Brauerei C. & A. Veltins. Klar formuliert ist auch das Manifest, was die Lebenseinstellung der V+Verwender betrifft. Sie erleben in einem Alter zwischen 18 und 30 Jahren die Partyhour ihres Lebens, sind unbeschwert und bereit, Ungewöhnliches zu tun, ohne den Alltagszwängen zu unterliegen. „Die Markenwelt von V+ wird spitzer, ausdrucksstärker positioniert – wir werden so rebellisch wie nie zuvor“, so Herbert Sollich. Das erwachsene V+Design fokussiert fortan das silberne V+Markenzeichen und die Geschmacksrichtung wird farblich impactstärker hervorgehoben. Damit bleibt es beim erfolgreichen Colorcoding, das das breiteste Geschmacksspektrum dieser Biermixmarke erst möglich machte. Künftig wird das statische Halslabeling zu Gunsten des asymmetrischen
Sortenhinweises abgelöst – die prägnante Aussage rückt ohne Zierrat in den Mittelpunkt. Gleichzeitig startet eine neue V+Kampagne, die an den ersten 2004 vorgestellten Markenspot anknüpft und den Betrachter durch aufmerksamkeitsstarke Szenen in ihren Bann zieht. Entwickelt und umgesetzt wurde die Kampagne durch die Agenturen Fluent (Lead) und Blood (Kreation), beide Hamburg. Angesprochen werden V+Verwender, die mit aller unkonventioneller Leidenschaft in ihr Leben eintauchen und es auskosten wollen. „Wir machen Lust auf das Spektakuläre, weil man zwischen 18 und 30 Jahren noch alles darf, aber noch nicht zu alt ist, dass es als unangemessen empfunden wird“, spricht Marketingdirektor Herbert Sollich das Lebensgefühl der Generation Y an. „V+ übernimmt die Rolle eines Inspirators, der auch Mut macht, die unbeschwerteste Phase des Lebens voll auszukosten – einfach Party zu machen, das Leben zu feiern.“ Der Markenkern ist in den impulsstarken Spots als Spaß in der Gemeinschaft grundsätzlich und erlebbar verankert. Gleiches gilt für die Printmotive, die auch den Claim „Mach hinter jeden Tag ein +“ zuspitzen.

Zum vollständigen Artikel:
http://www.bierpresse.de/presse/veltins_vplus/2143
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Das erste Getränk nach meinem Freizeitsport ist meist ein...
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter