Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

August 2017 September 2017 Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 35 1 2 3
Woche 36 4 5 6 7 8 9 10
Woche 37 11 12 13 14 15 16 17
Woche 38 18 19 20 21 22 23 24
Woche 39 25 26 27 28 29 30
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Neue Produkte bei der Schlossbrauerei Au-Hallertau
Donnerstag, 18. September 2014
Quelle: Schlossbrauerei Au-Hallertau / IMAGO 87
 
Erfolgreiche Markteinführung für Hallertauer Kellerbier und Saphir Cola

Erst kürzlich wurde das in der Schlossbrauerei Au-Hallertau eingebraute, besonders gehopfte Festivalbier von den Besuchern des 3. Hallertauer Bierfestivals (Attenkirchen) zum beliebtesten Bier gewählt („Hallertaus` Liebling 2014“). Damit hat die traditionsreiche Brauerei einmal mehr gezeigt, dass sie mit dem Rohstoff Hopfen besonders einfallsreich zu agieren versteht. Bereits seit längerem ergänzt Brauerei-Chef Freiherr Michael Beck von Peccoz das Vollsortiment der Schlossbrauerei immer wieder sehr erfolgreich um hopfenaromatische Sorten und andere Spezialitäten, die teilweise nur zeitlich begrenzt verfügbar sind.

Jüngst wurde von Braumeister Stefan Ebensperger ein naturtrübes Kellerbier eingebraut.

Unter dem Namen „Hallertauer“ ist diese helle, naturbelassene, unfiltrierte Spezialität seit kurzem in Handel und Gastronomie erhältlich.
Hallertauer Kellerbier
Hallertauer Kellerbier
Die Besonderheit des „Hallertauer“ ist dabei die Kalthopfung mit dem Flavour-Hopfen Mandarina Bavaria, was diesem besonders bekömmlichen Bier (4,9 % Alkohol) eine sommerlich-fruchtige Frische  verleiht. „Nach den ersten Verkostungen mit Verbrauchern und Experten waren wir schon optimistisch“, so Beck von Peccoz, „aber die große Nachfrage hat uns dann doch sehr überrascht!“ Bereits nach wenigen Wochen war der erste Sud komplett aus-verkauft, so dass inzwischen die nächste Charge in den Lagertanks der Schlossbrauerei Au-Hallertau reift.

Nicht weniger vielversprechend startete die Markteinführung einer alkoholfreien Spezialität, dem „Saphir Cola“. Was der Name schon andeutet, bestätigt sich bei der Verkostung: Das koffeinhaltige Cola-Getränk enthält Aromahopfenextrakte, die dem kalorienreduzierten Erfrischungsgetränk eine besondere Würze verleiht – ohne jede Bittere. „Wir haben an der Hopfen-Dosage sehr lange experimentiert“, verrät Beck von Peccoz, „entstanden ist etwas ganz Neues, das bei den Konsumenten hervorragend ankommt!“ Das Saphir Cola ist in der 0,33-Liter-Flasche in einem eigenem Gebinde in Getränkefachmärkten erhältlich.
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Wird deine Lieblings-Biermarke in Deutschland gebraut oder im Ausland?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter