Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Februar 2017 März 2017 April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 9 1 2 3 4 5
Woche 10 6 7 8 9 10 11 12
Woche 11 13 14 15 16 17 18 19
Woche 12 20 21 22 23 24 25 26
Woche 13 27 28 29 30 31
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Kraftvoll, individuell, traditionsbewusst: Craft Biere aus den USA auf Erfolgskurs
Quelle: Ball Packaging Europe
 
Bonn – Mit den unabhängigen Brauereien Sierra Nevada Brewing Co., Avery Brewing Company und Oskar Blues Brewery setzten drei unter vielen Trendsettern der amerikanischen Craft Beer-Szene auf Getränkedosen von Ball. Die Dose garantiert besten Geschmack für die ausgeklügelten Craft Beer-Produkte, da sie weder Sauerstoff noch Licht an das Bier lässt, den CO2-Gehalt konstant hält und zudem schnell zu kühlen ist. Gerade für die kleinen Brauereien bietet die rundum bedruckbare Getränkedose außerdem reichlich Fläche für kreatives Design, um auf dem hart umkämpften US-amerikanischen Biermarkt auf sich aufmerksam zu machen.

Carft Biere aus den USA
Carft Biere aus den USA
In den USA gibt es über 2.000 Brauereien – rund 1.900 davon sind sogenannte Craft Breweries: meist unabhängige Brauereien, die weniger als 9,5 hl Bier im Jahr produzieren und traditionelle Braumethoden mit Ideenreichtum bei der Bierherstellung verknüpfen. Die Craft-Biere selbst werden oft mit besonderen Hopfen- und Malzsorten hergestellt und mit außergewöhnlichen Zutaten wie Gewürzen, Beeren oder Kaffee, aber ohne chemische Zusatzstoffe verfeinert. Die Craft-Brauereien bieten oft das obergärigen Ale in verschiedenen Varianten, aber auch ausgefallene Biere wie belgisches oder deutsches ungefiltertes Hefeweizen oder Pilsner an.

Trotz sinkenden Bierkonsums in den USA erlebt die Craft Beer-Szene in den letzten Jahren einen regelrechten Boom. So stiegen die Verkäufe innerhalb der USA 2011 im Gegensatz zum Vorjahr um mehr als zwei Millionen auf über 18 Millionen Hektoliter und im selben Jahr entstanden 250 neue Craft Breweries. Diese positive Entwicklung lässt sich auf Bier in Getränkedosen übertragen: inzwischen gibt es 184 Craft-Brauereien, die insgesamt 556 Craft Beer-Sorten in Getränkedosen abfüllen.

Vorreiter beim Craft-Dosenbier
 
Oskar Blues Brewery aus Lyons in Colorado startete 2002 den Feldzug des Craft-Biers in Dosen mit dem vielfach ausgezeichneten „Dale’s Pale Ale“, einem American Pale Ale mit würzigem Geschmack. Inzwischen füllt Oskar Blues neun Biersorten in Dosen ab und traut sich gerade an die nächste Innovation. Gemeinsam mit der Sun King Brewery aus Indianapolis produziert sie eine limitierte Auflage von „Chaka“, ein Ale nach belgischer Brauart, das in eine wiederverschließbare 0,47 l Alumi-Tek Aluminium-Flasche von Ball abgefüllt wird. Diese Kombination aus Getränkedose und Flasche wird mittlerweile auch für den europäischen Markt produziert.

Traditionsreiche Brauerei erkennt Trend zu Craft Beer in Dosen
 
Die Sierra Nevada Brewing Co. aus Chico, Kalifornien, gilt als die bedeutendste Craft-Brauerei in den USA seit der Gründung 1980. Seit dem Sommer 2011 werden ihre beiden beliebtesten Biere in Getränkedosen abgefüllt: das „Sierra Nevada Pale Ale “, das in den USA am meisten verkaufte Craft-Bier im Stil eines American Pale Ales, und das etwas stärkere und hopfigere „Torpedo Extra“, ein amerikanisches Indian Pale Ale. Die traditionsreichen Braumethoden setzten sich auch bei der Dosenabfüllung fort, denn der letzte Teil des natürlichen Gärungsprozesses findet nach dem Verschließen der Dose als „Dosengärung“ statt.

Brillante grafische Dosengestaltung
 
Bei der Avery Brewing Company aus Colorado ist man stolz darauf, ungewöhnliche und mutige Craft-Biere zu brauen, die in keine Kategorie passen. Mit der ausgefallenen grafischen Gestaltung der Getränkedosen heben sich Averys Biere wie das belgische Weißbier „White Rascal“ oder „Joe’s Premium American Pilsner“ von der Konkurrenz ab.

Immer mehr Craft Breweries entscheiden sich aus unterschiedlichen Gründen für die Abfüllung in Dosen und das Selbstbewusstsein der Szene wächst. Gerade fand das zweite AmeriCAN Canned Craft Beer Festival mit über 40 Craft-Brauereien statt – das sind bereits doppelt so viele wie bei der Auflage des Festivals 2010.
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Bier in Plastikflaschen...
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter