Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

September 2017 Oktober 2017 November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 39 1
Woche 40 2 3 4 5 6 7 8
Woche 41 9 10 11 12 13 14 15
Woche 42 16 17 18 19 20 21 22
Woche 43 23 24 25 26 27 28 29
Woche 44 30 31
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Franken Bräu feiert
Mittwoch, 15. Juni 2016
Quelle: Franken Bräu Lorenz Bauer GmbH & Co. KG

Oberfränkische Traditionsbrauerei öffnete ihre Tore erstmals für ein spektakuläres 3-tägiges Brauereifest

Lange Zeit war es ziemlich ruhig um die traditionsreiche Franken Bräu aus dem oberfränkischen Mitwitz geworden.
Franken Bräu Jahrgangsbier 2016
Franken Bräu Jahrgangsbier 2016
Und wenn, dann waren es eher betrübliche Nachrichten, die die Runde machten. Seit dem Inhaberwechsel im vergangenen Herbst kann davon allerdings keine Rede mehr sein. Rainer Mohr, der neue „Herr im Haus“, hat im vergangenen halben Jahr eine Menge Energie und auch finanzielle Mittel eingesetzt, um wieder frischen Wind in die Brauerei zu bringen. Und davon konnte sich vor kurzem auch die Öffentlichkeit im Rahmen des ersten großen Franken Bräu Brauereifestes einen nachhaltigen Eindruck verschaffen.

Drei Tage lang war das Brauereigelände Anlaufpunkt für Neugierige und Fans aus ganz Oberfranken. Über 5.000 Besucher ließen es sich nicht nehmen, im eigens dafür errichteten Festzelt bei Livemusik, kulinarischen Schmankerln und natürlich den Franken Bräu Bierspezialitäten ausgiebig zu feiern. Viele nutzten auch die Gelegenheit, sich im Rahmen einer ausgiebigen Brauereiführung über die Finessen der Bierherstellung zu informieren oder das imposante neue Brauerei-Pferdegespann zu bewundern, das nach langer Zeit wieder reaktiviert wurde und zum Start des Festwochenendes erstmals zum Einsatz kam.

Besonders großen Anklang fand das „Franken Bräu Jahrgangsbier 2016“, das Rainer Mohr für das Fest extra hat einbrauen lassen. Das im Stile eines klassischen Märzen gebraute körperreiche Bier mit 13,6° Stammwürze und 5,4 %-vol. Alkohol besticht zunächst durch seine ungewöhnlich kräftige bronzene Farbe. Im Geschmack harmoniert die leichte Malzsüße mit einer angenehmen, aber deutlich erkennbaren Hopfenbittere und macht das Jahrgangsbier so zu einem äußerst süffigen Vertreter fränkischer Braukunst.

„Das Jahrgangsbier 2016 ist eine Reminiszenz an das 500-jährige Jubiläum des Bayerischen Reinheitsgebotes, das
Brauereichef Rainer Mohr mit Viktoria Heil
Brauereichef Rainer Mohr mit Viktoria Heil
wir anlässlich unseres Brauereifestes ebenfalls feiern durften“, wie Rainer Mohr betont. Und weiter: „Diese einmalige Bierspezialität wird deshalb auch während des gesamten Jubiläumsjahres bundesweit bei unseren Fachhändlern und Gastronomen erhältlich sein, und zwar sowohl als Fassbier als auch in unserer klassischen 0,5-Liter-Bügelverschlussflasche.“

Für ein weiteres Highlight des Festes sorgte die mit Spannung erwartete Wahl zu ersten offiziellen „Franken Bräu Resi“. Seit vielen Jahren führt die Brauerei in ihrem Markenlogo das markante Motiv der „Resi“, einer Bierkrüge-stemmenden Blondine, der Legende nach einst eine bekannte Wirtin aus der Region.

Aus einer Vielzahl von Bewerberinnen, die der Ausschreibung der Brauerei gefolgt waren, wurde durch eine Jury aus renommierten Persönlichkeiten der Region in einem mehrstufigen Casting letztlich die 18-jährige Mitwitzerin Viktoria Heil als Siegerin gekürt. Sie darf die Franken Bräu in den kommenden zwölf Monaten als Markenbotschafterin bei allen öffentlichen Anlässen charmant und fachkundig repräsentieren. 
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Warst du schonmal auf einem Bierfestival oder auf einer Bierbörse?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter