Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Mai 2018 Juni 2018 Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 23 1 2 3
Woche 24 4 5 6 7 8 9 10
Woche 25 11 12 13 14 15 16 17
Woche 26 18 19 20 21 22 23 24
Woche 27 25 26 27 28 29 30
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Ekel-Bier: Landesamt nimmt Brauereien ins Visier
Quelle: about-drinks.com | KM Media GmbH
 
Käfer im Malz, Mäuse in den Anlagen – das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) hat Bayerische Brauereien unter die Lupe genommen und dabei „gravierende hygienische Mängel“ festgestellt.

Wie die „Passauer Neue Presse“ und „Augsburger Allgemeine“ unter Berufung auf den noch nicht veröffentlichen Jahresbericht 2009 des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) berichten, habe es im vergangenen Jahr bei 13 Prozent der 44 Kontrollen in 32 bayerischen Brauereien „erhebliche hygienische Mängel“ gegeben. In dem Bericht sei von „lebenden Käfer im Malz“ sowie „Mäuse und deren Exkremente in den Anlagen“ die Rede. Als Konsequenz seien „die Lebensmittel als nicht zum Verzehr geeignet beurteilt und umgehend aus der Lebensmittelkette entfernt“ worden. Wie eine Sprecherin des Landesamtes einräumte, habe man jedoch bei den Nachkontrollen bereits „erhebliche Verbesserungen“ festgestellt, berichtet die „Passauer Neue Presse“.

Der Jahresbericht des LGL soll kommende Woche vorgestellt werden. Wir werden euch weiter davon berichten.
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Wie teuer war das teuerste Bier (0,5 l), dass du jemals getrunken hast?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter