Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Mai 2017 Juni 2017 Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 22 1 2 3 4
Woche 23 5 6 7 8 9 10 11
Woche 24 12 13 14 15 16 17 18
Woche 25 19 20 21 22 23 24 25
Woche 26 26 27 28 29 30
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Bierige Frühlingsgefühle mit den Freien Brauern
Dienstag, 18. März 2014
Quelle: Brau Kooperation - Die Freien Brauer GmbH & Co. KG

Bierbox der Freien Brauer als neue Frühjahrsedition erhältlich

Ab sofort ist die beliebte Bierbox der Freien Brauer in der Frühjahrsedition erhältlich. Der Werteverbund aus 41 Familienbrauereien steht für hohe Qualität und einzigartige Biervielfalt. Vereint werden diese Werte in der Spezialitätenbox im trendigen Retrolook mit zwölf Bieren aus den Reihen der Freien Brauer. Für das Frühjahr wurde eine Auswahl an leichten und frischen Spezialitäten zusammengestellt. Zusätzlich enthält die Metallbox mit praktischem Tragegriff eine Verkostungsanleitung sowie Geschmacksprofile der einzelnen Biere. Der perfekte Begleiter für Ausflüge ins Grüne oder einer Bierverkostung am Tag des Bieres am 23. April. Erhältlich ist die Bierbox bei REWE, Edeka, Galeria Kaufhof, ausgewählten Getränkefachhändlern und im KALEA-Onlineshop unter www.original-kalea.de.

Die Gesellschafter der Freien Brauer haben sich in Sieben Werten der Bier- und Braukultur auf höchstem Niveau verschrieben. Mit der
Bierbox der Freien Brauer
Bierbox der Freien Brauer
Bierbox, die je nach Saison zwölf verschiedene Spezialitäten enthält, beweisen sie die Vielfalt, für die sie als Werteverbund stehen. „Wir möchten mit der Bierbox nicht nur unsere Vielfalt präsentieren, sondern dem Verbraucher auch eine Möglichkeit bieten, die Bandbreite der Bierkultur selbst zu erleben und auf ganz einfache Weise eine eigene Bierverkostung durchzuführen“, erklärt Jürgen Keipp, Geschäftsführer der Freien Brauer, die Hintergründe zu der Spezialitätenbox. Gut verpackt in einer Metallbox im trendigen Retrodesign mit einem praktischen Tragegriff sind die Biere das perfekte Geschenk oder Mitbringsel zu Grillabenden und Treffen mit Freunden oder dienen als Begleiter zu einem Ausflug ins Grüne. Ein Flyer informiert über die Herkunft der Biere und beschreibt deren Geschmacksfacetten. Mit dem zusätzlich beiliegenden Verkostungsbogen können Genussmenschen mit Freunden und Familie eine professionelle Bierprobe durchführen und wahre Biervielfalt erleben.

„Das Projekt mit den Freien Brauern läuft nun schon seit einigen Jahren, und wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder eine Frühjahrsedition der beliebten Bierbox realisieren können“, berichtet Peter Reimann, Geschäftsführer von KALEA, der die Spezialitätenbox gemeinsam mit den Freien Brauern ins Leben gerufen hat. „Die Bierbox kommt bei den Verbrauchern sehr gut an. Sowohl das Design als auch der Inhalt begeistern die Verbraucher. In den Bewertungen, die zu den einzelnen Bieren abgegeben werden können, werden die Biere in allen Kategorien sehr hoch eingestuft“, fasst Reimann die Resonanz auf die Bierbox zusammen.

Diese Gesellschafter sind in der Frühlings-Bierbox vertreten:
- Alpirsbacher Klosterbräu: Spezial
- Brauerei Leibinger: Zeppelin Bier
- Brauhaus Riegele: Augsburger Herrenpils
- Distelhäuser Brauerei: Distelhäuser Frühlingsbock
- Gräflich zu Stolberg’sche Brauerei Westheim: Graf Stolberg dunkel
- Haller Löwenbräu: Mohrenköpfle
- Kauzen-Bräu: Käuzle
- Kirner Privatbrauerei: Weizen
- Privatbrauerei Ernst Barre: Maibock
- Privatbrauerei Gaffel: Kölsch
- Privatbrauerei Schweiger: Helles Export
- Privatbrauerei Welde: Naturstoff

Die Freien Brauer

Die Vielfalt der Bierkultur hat Tradition in Europa. Sie zu erhalten, ist das Ziel der Freien Brauer, einem Zusammenschluss von 41 führenden, unabhängigen Familienbrauereien in Deutschland, Österreich, Luxemburg und den Niederlanden. Die Traditionshäuser mit ihren zahlreichen Bierspezialitäten sind wichtige Garanten für die Biervielfalt in ihren Ländern. Mit ihrem Engagement in Kultur und Sport tragen sie dazu bei, dass ihre Heimatregion für Einheimische und Besucher attraktiv bleibt. Darüber hinaus sind sie beispielsweise als Arbeitgeber und Ausbildungsstätte ein wichtiger Wirtschaftsfaktor an ihrem Standort. Die Gesellschafter der Freien Brauer arbeiten bereits seit 1969 in der vormals Deutschen Brau-Kooperation zusammen. Die Freien Brauer verstehen sich als der führende Verbund unabhängiger Familienbrauereien. Ihre Gesellschafter repräsentieren rund sieben Millionen Hektoliter Bier und bilden ca. 200 Lehrlinge in technischen und kaufmännischen Berufen aus. In den letzten drei Jahren investierten diese Brauereien insgesamt etwa 95 Millionen Euro in ihre Betriebe. Die Tätigkeiten der Freien Brauer konzentrieren sich insbesondere auf den gemeinsamen Einkauf, den Erfahrungsaustausch der mittelständischen Familienbrauereien, die gemeinsame Entwicklung oder die gemeinsame Planung von Abfüll- und Logistikkonzepten. Darüber hinaus bieten Die Freien Brauer verschiedene Dienstleistungen im Versicherungsbereich an. Weitere Betätigungsfelder sind gemeinsame Schulungen und Seminare sowie die Realisierung von Vertriebskonzepten.

Weitere Informationen gibt es unter www.die-freien-brauer.com.
 
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Hast du gerade alkoholfreies Bier bei dir zu Hause?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter