Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

März 2018 April 2018 Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 14 1
Woche 15 2 3 4 5 6 7 8
Woche 16 9 10 11 12 13 14 15
Woche 17 16 17 18 19 20 21 22
Woche 18 23 24 25 26 27 28 29
Woche 19 30
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Besuch der Klosterbrauerei Baumburg
Sonntag, 25. August 2013
Quelle: BSM5440 - Frank

Hoch über dem Zusammenschluss von Alz und Traun thront dias ehemalige Augustiner Chorherrenstift Baumburg. Wo schon die Römer und die Kelten ihr Lager aufschlugen wurde bereits Anfang des 12. Jahrhunderts ein Kloster gegründet. Ende des 17. Jahrhunderts wurde die Anlage umgestaltet. Während dieser letzten Umbauphase durch die Augustiner Chorherren erhielt die Anlage ihr barockes Aussehen. Besonders die Stiftskirche zählt zu den Barockkirchen im südlichen Bayern. Gebraut wird in Baumburg offiziell seit dem Jahre 1612. Urkunden aus dem Jahr 1406 lassen aber auf deutlich früheren Braubetrieb schließen. Seit 1872 wird die Klosterbrauerei Baumburg als Familienbetrieb von der Familie Dietel geführt.

Die Braugerste für die Biere wird auf eigenen Feldern angebaut. Für die Zulieferung des Hopfens konnte ein kleiner Hopfenbauer in der Hallertau gewonnen werden. Hopfen (Pellets), Wasser und Malz sowie das klare reine Wasser aus der Region sind die wichtigsten Zutaten für die Baumburger Biere:
 
Klassiker:
- Export Hell
- Klosterweiße
- Dunkle Weiße

Spezialitäten:
- Märzen-Spezial
- Klosterdunkel
- Pils

Bockbiere:
- Chorherrenbock
- Weissbierbock
- Heller Bock

Der Braumeister führte mich alleine durch die Brauerei. Leider ruck zuck da hinterher eine offizielle Führung war. Probieren konnte ich leider auch keine Biere, also kann ich auch nicht irgendwelche Geschmackstest abgeben. Die Brauerei selbst liegt wirklich sehr schön im Chiemgau. Weitere Infos zur Brauerei gibt's unter www.baumburger.de
 
Und hier noch ein paar Impressionen:
 
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Hast du schon einmal über den Onlinehandel Bier bestellt?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter