Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

August 2017 September 2017 Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 35 1 2 3
Woche 36 4 5 6 7 8 9 10
Woche 37 11 12 13 14 15 16 17
Woche 38 18 19 20 21 22 23 24
Woche 39 25 26 27 28 29 30
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Alpirsbacher Klosterbräu steigert erneut Umsatz und Absatz
Samstag, 25. April 2015
Quelle: Alpirsbacher Klosterbräu (alpirsbacher.de, about-drinks.com)
 
[Auszug] Die Alpirsbacher Klosterbräu Glauner GmbH & Co. KG hat sich auch im Geschäftsjahr 2014 sehr gut entwickelt und ihre deutlich über dem Branchendurchschnitt liegende Entwicklung fortgesetzt. Wie in den Vorjahren konnte die Privatbrauerei aus dem Schwarzwald erneut Umsatz und Absatz steigern und damit die positive Entwicklung der vergangenen Jahre fortsetzen. Trotz einer zum 1. Februar 2014 am Markt umgesetzten Preiserhöhung nahm der Umsatz um 10,98 Prozent auf 22,0 Millionen Euro (Vorjahr 19,8 Mio. Euro) zu. Gleichzeitig stieg der Gesamtabsatz um 10 919 Hektoliter auf 200 721 Hektoliter (+ 5,75 Prozent). Beim Bier wurde ein Plus von 5,1 Prozent auf 182 733 Hektoliter erreicht. Der Absatz von alkoholfreien Getränken legte um 13,6 Prozent auf 17 988 Hektoliter zu.

Nach Angaben der Geschäftsführer Carl Glauner und Markus Schlör profitierte das Familienunternehmen im oberen Kinzigtal im vergangenen Jahr vom stärkeren Absatz in der Gastronomie und im Handel. In beiden Absatzkanälen konnte der Umsatz um rund 10 Prozent gesteigert werden. Beim Radler gab es ein Plus von mehr als 47 Prozent, bei den alkoholfreien Bieren von mehr als 20 Prozent. Gute Zuwachsraten verbuchte Alpirsbacher Klosterbräu auch bei Partyfässern, bei den wiederholt weltweit prämierten Sorten Pils und Spezial sowie bei den Klosterspezialitäten und beim exklusiven Ambrosius.

Hier klicken, um zum vollständigen Artikel zu gelangen:
http://www.about-drinks.com/alpirsbacher-klosterbraeu-steigert-erneut-umsatz-und-absatz/
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Wird deine Lieblings-Biermarke in Deutschland gebraut oder im Ausland?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter