Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

April 2017 Mai 2017 Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 18 1 2 3 4 5 6 7
Woche 19 8 9 10 11 12 13 14
Woche 20 15 16 17 18 19 20 21
Woche 21 22 23 24 25 26 27 28
Woche 22 29 30 31
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
4. Hallertauer Bierfestival
Quelle: Hallertauer Bierfestival
 
Das „Bierdorf“ Attenkirchen ist auf Besucheransturm vorbereitet

Mehr als 100 Biere von 40 Brauereien bei einer der größten Bier-Verkostungsveranstaltung in Bayern. Mehr als 20 Musik- und Künstlergruppen auf drei Bühnen bei freiem Eintritt.

Attenkirchen/Hallertau – An Bier-Veranstaltungen gibt es im Jubiläumsjahr des Reinheitsgebotes wahrlich keinen Mangel. Das Hallertauer Bierfestival in der kleinen Hallertauer Gemeinde Attenkirchen (Landkreis Freising), das vom 03. bis 05. Juni heuer bereits die vierte Auflage erlebt, hat in vielerlei Hinsicht ein Alleinstellungsmerkmal und längst zahlreiche treue Fans zwischen München und Ingolstadt, zwischen Augsburg und Landshut.
 
Rund 20.000 Besucher kamen vor zwei Jahren in die 2.500 Einwohner zählende Gemeinde, die das Festival veranstaltet. Mehr als 400 freiwillige Helfer aus allen örtlichen Vereinen wirken bei dieser Non-Profit-Veranstaltung mit.
 
Heuer haben die Besucher sogar erstmals drei Tage Zeit, die mehr als 100 Biere von 40 Brauereien zu verkosten, die im 0,25-Liter fassenden Festival-Krügerl an Großschänken und dem Brauer-Marktplatz  in der Ortsmitte zum Ausschank kommen.
 
Auf drei Festivalbühnen werden die Besucher von 20 Musik- und Künstlergruppen unterhalten. Dutzende von Marktständen offerieren kulinarische Spezialitäten der Hallertau oder Kunsthandwerk – alles bei freiem Eintritt.
 
„Kaum jemand im Ort hätte bei der Premiere 2010 gleich einen solchen Erfolg erwartet,“ erinnert sich Festival-Initiator Alexander Herzog, „inzwischen freut sich ganz Attenkirchen auf die zahlreichen Besucher aus der Region, aus Deutschland und vielen anderen Ländern.“
 
Die Veranstalter bieten wieder den bewährten Shuttle-Bus zum Hallertauer Bierfestival ab dem S-Bahnhof Freising, ab Mainburg, Moosburg und Allershausen an. Erstmals ist die Bundesstraße 301in Attenkirchen für den Durchgangsverkehr gesperrt.
 
Weitere Information: www.hallertauer-bierfestival.de
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Das erste Getränk nach meinem Freizeitsport ist meist ein...
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter