Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Oktober 2017 November 2017 Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 44 1 2 3 4 5
Woche 45 6 7 8 9 10 11 12
Woche 46 13 14 15 16 17 18 19
Woche 47 20 21 22 23 24 25 26
Woche 48 27 28 29 30
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
the Leading Beers - Das Treffen der besten Biere
Quelle: Hochschule Amberg-Weiden / Eventmanagement "the Leading Beers"
 
„Kunst, Kabarett, Kulinarik - Beste Biere mit allen Sinnen erleben“ ist das Motto des Kulturevents "the Leading Beers", das seinen Auftakt am 2. und 3. November 2013 im Ambergeer Congress Centrum in der bierhistorischen Oberpfalz feiert. "The Leading Beers" wird künftig jedes Jahr an einem anderen Ort gastieren. Es werden ausschließlich international prämierte und besonders herausragende lokale und überregionale Braukreationen präsentiert. Newcomer aus der Craft Brewing Szene zeigen extravagante Braukunst. Eingebettet wird die beste Biervielfalt in einen einzigartigen kulturellen Rahmen.

"The Leading Beers" wird konzipiert und betreut von Hochschulprofessor Dr. Wolfram von Rhein und Biersommelière Dipl. Ing. (FH) Nicole Püschel. Ein Studententeam aus 40 Personen der Hochschule-Amberg Weiden organisiert das Festival im Rahmen der Marketing-Vorlesungen.

Wie unterschiedlich kann Pils schmecken? Wie vertont ein Musiker den Bierstil "Kristallweißbier"? Wie sieht ein hübsches Model „Typ
Plakat - the Leading Beers
Plakat - the Leading Beers
Doppelbock“ in Haute Couture aus? Macht ein stark gehopftes IPA-Bier schön? Was steckt eigentlich drin im Gerstensaft? Warum schmeckt Bier aus dem Biersommelierglas anders als aus dem Maßkrug? Was bewirkt das Reinheitsgebot? „The Leading Beers“ lüftet diese und noch viel mehr Geheimnisse. um Bier korrespondierende Käsesorten, edle Schokoladen und mit Bier verfeinerte Brotzeiten versprechen vielfältigste Geschmackserlebnisse. Live-Musik unterschiedlichster Stilrichtungen wie Punk, Jazz und Klassik, eine Haute Couture Trachten-& Hut-Modenschau sowie der Kabarettist André Hartmann setzen den Bieren die sinnliche Schaumkrone auf. Was Künstlern aus ganz Deutschland zum goldenen Gerstensaft einfällt zeigt die begleitende Vernissage "Bier in Form & Farbe", die 100 geladene VIP Gäste aus der Bier- & Gourmetszene eröffnen werden. Bier-Info Inseln z.B. zum Thema "Bier & Beauty" vermitteln Wissen. Biersommeliers kredenzen raffinierte Biercocktails und ein Weinsommelier wird sich in die Höhle der Biere wagen.

Der zweite Festivaltag beginnt mit einem musikalischen Weißwurstfrühstück und klingt am Nachmittag mit dem Sonntags-Live-Talk hochkarätiger Bierkenner zum Thema "Braucht es das Reinheitsgebot?" aus. Die Krönung des "the real Leading Beer", das vom Publikum gewählt wird ist Veranstaltungs-Highlight. Die beste Braukreation nimmt den von der Künstlerin Anne Bentrop gestalteten Award mit nach Hause.

Mehr über "the Leading Beers" findet Ihr online unter www.facebook.com/theleadingbeers und www.twitter.com/theleadingbeers sowie auf der zum Tag des Bieres am 23. April gelaunchten Webseite "the Leading Beers" Homepage www.theleadingbeers.com.
 
Brauereien können sich für eine Teilnahme an "the Leading Beers" weiterhin initiativ bewerben unter Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können .
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Warst du schonmal auf einem Bierfestival oder auf einer Bierbörse?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter