Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

März 2017 April 2017 Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 13 1 2
Woche 14 3 4 5 6 7 8 9
Woche 15 10 11 12 13 14 15 16
Woche 16 17 18 19 20 21 22 23
Woche 17 24 25 26 27 28 29 30
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Angebote im BS-Shop

Advertisement
Mobiles Marketing: Mit dem iPhone Bier bestellen
Quelle: about-drinks.com / ad.monitoring

Die zweitgrößte US-Brauerei Miller/Coors versucht sich im Mobile Marketing und präsentiert zwei neue iPhone Applications.


Bei NEXT ROUND legt man sein iPhone auf den Tisch, lässt ein Logo mit drei stilisierten Hopfen rotieren und bestimmt, wer am Tisch das nächste Bier ausgeben muss. Die drei Hopfen stehen für das Triple Hops Brauverfahren, bei dem der Hopfen in drei Schritten zugegeben wird. Wenn geklärt ist, wer das Bier bezahlt, tritt die Applikation BEER TIME in Aktion. Mit ihr kann die Bestellung optisch an das Servicepersonal übermittelt werden. Dazu wählt man zuerst, ob Dose, Flasche oder frisch gezapft und dann die gewünschte Anzahl. Anschließend hält man einfach sein Telefon hoch und hofft, dass die Bedienung gute Augen hat und die Angaben auf dem Display erkennt. Der kostenlose Download der beiden Apps erfolgt über iTunes, eine Demonstration der Funktion bietet Miller auf seinem Bereich bei Facebook.
Bier bestellen auf dem IPhone.

Nach einem Bericht von ad.monitoring wird die praktische Lebenshilfe für Kneipengänger seit Anfang Oktober in einem speziellen TV-Spot vorgestellt. Ein junger Mann bestellt eine Runde für sich und zwei Freunde, indem er sein iPhone in Richtung Theke hält. Auf dem Display steht eine große 3 neben einer Flasche Miller Lite. Die junge Frau hinter der Theke hat die non-verbale Kommunikation offenbar verstanden, denn sie bringt die drei Flaschen an den Tisch. MillerCoors folgt mit seinem neuen Angebot dem Trend, den Marketingmix bei Produktwerbung um spielerische Applikationen oder echte Mehrwert-Dienste für Handys zu erweitern.

 

 
< zurück   weiter >

Umfrage

Das erste Getränk nach meinem Freizeitsport ist meist ein...
 

Anzeigen