Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

September 2017 Oktober 2017 November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 39 1
Woche 40 2 3 4 5 6 7 8
Woche 41 9 10 11 12 13 14 15
Woche 42 16 17 18 19 20 21 22
Woche 43 23 24 25 26 27 28 29
Woche 44 30 31
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Lübzer: neuer Sponsoring-Vertrag mit dem FC Energie Cottbus
Mittwoch, 19. August 2015
Quelle: Carlsberg Deutschland GmbH (carlsbergdeutschland.de)
 
Lübzer und der Profi-Fußballclub Energie Cottbus sind seit vielen Jahren enge Partner. Nun spricht die Premium-Biermarke dem Verein erneut seine Treue aus und verlängert die erfolgreiche Verbindung mit einem Sponsorenvertrag für die Saison 2015/2016.

Lübzer und der FC Energie Cottbus legten im Jahr 2006 den Grundstein für eine erfolgreiche Partnerschaft. In den vergangenen Jahren erlebten der Fußballclub und die mecklenburgische Brauerei Lübz gemeinsam sportliche Höhen und Tiefen. Nun besiegelten die Cottbusser und Lübzer die enge Zusammenarbeit durch die Verlängerung des Sponsorenvertrages um ein weiteres Jahr.

„Lübzer hat als treuer Partner mit dem FC Energie Cottbus gefeiert und geweint. Wir freuen uns, durch die Verlängerung des Sponsorenvertrags eine weitere Saison voll spannender Spielmomente mit dem Profi-Club erleben zu können“, sagt Willi Horn, der Geschäftsführer der Brauerei Lübz.

Der Premium-Biermarke aus Mecklenburg-Vorpommern liegt kulturelles und sportliches Engagement sehr am Herzen. Mit dem Marken-Claim „Von hier. Natürlich.“ drückt Lübzer seine Verbundenheit zur Region Ostdeutschland aus und lebt diese Verbundenheit durch zahlreiche Partnerschaften mit Vereinen und kulturellen Einrichtungen. Weitere Informationen zum Engagement von Lübzer unter www.luebzer.de.
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Warst du schonmal auf einem Bierfestival oder auf einer Bierbörse?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter