Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

September 2017 Oktober 2017 November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 39 1
Woche 40 2 3 4 5 6 7 8
Woche 41 9 10 11 12 13 14 15
Woche 42 16 17 18 19 20 21 22
Woche 43 23 24 25 26 27 28 29
Woche 44 30 31
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Krombacher Hell startet mit aufmerksamkeitsstarker Kampagne ins zweite Jahr
Mittwoch, 27. Mai 2015
Quelle: Krombacher Brauerei (krombacher.de)

Matthias Schweighöfer ist „Hell. Auf. Begeistert.“ Krombacher Hell, das vollmundige und süffige Lagerbier aus Krombach, ist seit Februar 2014 auf dem Markt und entwickelt sich schon jetzt deutlich über den Erwartungen. Zum weiteren Ausbau der Sortenbekanntheit geht die aufmerksamkeitsstarke Werbekampagne mit dem sympathischen Markenbotschafter Matthias Schweighöfer in eine Neuauflage. „Hell. Auf. Begeistert.“ lautet die einfache und klare Botschaft.

Die Anforderungen an die neue Kampagne waren nicht gerade gering: Aufmerksamkeitsstark, laut und authentisch, Lust auf Krombacher Hell machen und zugleich den besonderen Geschmack erklären. Vor dem offiziellen Start als neue Leadagentur am 01.07.2015 stellte sich Kolle Rebbe dieser Herausforderung und legt mit der Hell Kampagne sein gelungenes Erstlingswerk für Krombacher vor.

Im Mittelpunkt der Kampagne, die für Plakat, Funk und Online konzipiert wurde, stehen Matthias Schweighöfer, das Wortspiel „Hell. Auf. Begeistert.“ und die Geschmacksbeschreibung „Herrlich Hell. Herrlich süffig.“. Im Funkspot, der seit Anfang Mai überregional im Radio zu hören ist, philosophiert der Markenbotschafter in charmanter und typisch lockerer Manier über seine Begeisterung für Krombacher Hell. Das dreiteilige Plakatmotiv greift die Headline „Hell. Auf. Begeistert.“ als einzelne Szenen auf und erzählt so eine kurze Geschichte: Einmal geöffnet, einen Schluck genossen und schon stellt sich Begeisterung ein. Eine einfache und plakative Botschaft, die sich dem Verbraucher sofort erschließt und im Gedächtnis bleibt. Die Plakate werden ab Ende Mai zu sehen sein. In ausgewählten Städten werden außerdem Dreierstandorte belegt, an denen die drei Teile des Plakatmotivs als Einzelplakate nebeneinander hängen. Abgerundet werden diese Maßnahmen mit einer Online Verlängerung der Kampagne.

„In der Kommunikation von 2014 stand das Bekanntmachen von Krombacher Hell im Vordergrund. Jetzt konzentrieren wir uns darauf, das Produkt näher zu beschreiben und zu erklären, was das Besondere ist“, sagt Stefan Kolle, Geschäftsführer Kreation bei Kolle Rebbe.

Uwe Riehs, Marketing-Geschäftsführer der Krombacher Brauerei: „Die neue Kampagne ist stark und markant. Natürlich darf hierbei auch unser Markenbotschafter Matthias Schweighöfer nicht fehlen. Er ist die ideale Besetzung, wenn es darum geht, neue Fans für Krombacher Hell zu gewinnen. Als sympathische, offene und authentische Persönlichkeit ist er glaubwürdig und transportiert seine Begeisterungsfähigkeit perfekt. Ich bin sicher, dass die Kampagne unserem Hell weitere Impulse geben wird.“

 
< zurück   weiter >

Umfrage

Warst du schonmal auf einem Bierfestival oder auf einer Bierbörse?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter