Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Januar 2017 Februar 2017 März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 5 1 2 3 4 5
Woche 6 6 7 8 9 10 11 12
Woche 7 13 14 15 16 17 18 19
Woche 8 20 21 22 23 24 25 26
Woche 9 27 28
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Krombacher Gruppe wächst um 4,8 % auf Rekordhoch
Donnerstag, 12. Februar 2015
Quelle: Krombacher Brauerei (krombacher.de)

- Krombacher Gruppe im Umsatz erstmals über 700 Mio. Euro.
- Krombacher Pils stärkt Position als meistgekaufte Pilsmarke Deutschlands.
- Alkoholfreie Marken wachsen kontinuierlich weiter.
 
[Auszug] Die Krombacher Gruppe schließt das Geschäftsjahr mit einem sehr guten Ergebnis ab. Die Gruppe steigert ihren Umsatz um + 4,8 % auf die neue, aktuelle Rekordmarke von 702,9 Mio. Euro, was eine Umsatzsteigerung im 15. Jahr in Folge bedeutet; d. h. in den vergangenen 15 Jahren konnte der Umsatz demnach um fast 280 Mio. Euro oder aber um stolze 66 % gesteigert werden.  

Der Umsatz von 702,9 Mio. Euro entspricht einem Gesamtausstoß von 6,577 Mio. hl. Damit hat die Krombacher Gruppe – trotz notwendiger Preisanpassungen im Oktober 2013 – den Absatz nahezu stabil behauptet und das Vorjahresergebnis (6,619 Mio. hl) annähernd erreicht.

Krombacher Markenfamilie weiter auf Wachstumskurs

Aufgrund der gestiegenen Rohstoff-, Energie- und Personalkosten wurde im Oktober 2013 eine Erhöhung der Rampen-Abgabepreise umgesetzt. Bezogen auf den Umsatz legt die Krombacher Marke daher um + 5,4 % und damit um 30,7 Mio. Euro auf nun 598,4 Mio. Euro (Vorjahr: 568 Mio. Euro) zu. Der Gesamtausstoß beläuft sich auf 5,469 Mio. hl und erzielt damit ein Minus von nur 0,65 % im Vergleich zum Vorjahr (5,505 Mio. hl).

Um zum vollständigen Artikel zu gelangen, bitte hier klicken.
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Wo kaufst du bevorzugt deine Lieblingsbiere?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter