Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Januar 2017 Februar 2017 März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 5 1 2 3 4 5
Woche 6 6 7 8 9 10 11 12
Woche 7 13 14 15 16 17 18 19
Woche 8 20 21 22 23 24 25 26
Woche 9 27 28
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Inlandsbierabsatz wächst trotz guten Wetters lediglich um 0,7 Prozent
Donnerstag, 24. September 2015
Quelle: Bundesverband des Deutschen Getränkefachgroßhandels e.V. | bv-gfgh.de

Trotz des guten Wetters im Juli 2015 wuchs der Inlandsbierabsatz in Deutschland gegenüber dem Vorjahresmonat lediglich um 0,7 Prozent. Diese Entwicklung bestätigt die langjährige Beobachtung, dass Temperaturen über 25 Grad Celsius eher den Mineralwasserabsatz fördern.  

Betrachtet man die einzelnen Bundesländer, sind sogar Absatzverluste festzustellen, die jedoch auch der Feriensituation geschuldet sind. So verzeichnet Nordrhein-Westfalen im Juli 2015 einen Rückgang des Bierabsatzes um 0,3 Prozent, während Bayern (ohne Ferien, aber als Ferienland) einen Absatzzuwachs von 3,0 Prozent erreicht. Den höchsten Absatzverlust hat Sachsen-Anhalt mit minus 8,7 Prozent zu beklagen; den höchsten Zuwachs verzeichnet Baden-Württemberg mit 5,0 Prozent.

Ein Blick auf die gesamte Absatzentwicklung des Jahres 2015 weist bis Ende Juli ein kumuliertes Minus in Höhe von 2,2 Prozent aus. Dabei verbuchen lediglich zwei Bundesländer eine positive Entwicklung: Bayern (plus 0,1 Prozent) sowie Sachsen (plus 1,1 Prozent). Die restlichen Absatzverluste schwanken zwischen plus/minus Null in Niedersachsen/Bremen und minus 9,3 Prozent in Thüringen.

Die hohen Temperaturen im Juli 2015 kamen allerdings den Biermischungen entgegen. Diese verbuchten ein Absatzplus von 12,6 Prozent. Insgesamt wurde dadurch der Absatzverlust dieser Getränkegattung bis Ende Juli 2015 auf immer noch stattliche minus 9,0 Prozent reduziert.

 

 
< zurück   weiter >

Umfrage

Wo kaufst du bevorzugt deine Lieblingsbiere?
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter