Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Februar 2017 März 2017 April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 9 1 2 3 4 5
Woche 10 6 7 8 9 10 11 12
Woche 11 13 14 15 16 17 18 19
Woche 12 20 21 22 23 24 25 26
Woche 13 27 28 29 30 31
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Die Plattform für Bier in Bars: Brew Berlin groß wie nie
Freitag, 4. September 2015
Quelle: Bar Convent GmbH (barconvent.com)
 
Große Marken, kleine Brauereien und neue Craft-Bier-Anbieter – Brew Berlin bedeutet Tradition und Innovation zugleich. Branchengrößen wie Becks oder Pilsner Urquell und bekannte Spezialitäten-Anbieter wie Weisse Bräuhaus G. Schneider & Sohn oder BraufactuM zeigen auf dem Branchentreff der Bierszene ihre Bandbreite an Bieren. Das boomende Craft-Segment wiederum ist mit Firmen wie Crew Republic, BRLO, Berliner Berg und Sander präsent.

Brew Berlin ist Teil des Bar Convent Berlin, Europas bedeutendster Premium-Fachmesse der Bar- und Getränkeindustrie. Auf der Messe ist der Bereich Brew Berlin das am schnellsten wachsende Ausstellersegment und erhält in diesem Jahr einen eigenen Bereich in der Halle 3. Der Bar Convent Berlin findet vom 6. bis 7. Oktober 2015 in der Station Berlin statt.

Branchentreff der Bierszene

Ein Drittel der Besucher des Bar Convents im vergangenen Jahr sahen Bier bereits als Trendthema. „Bier hat sich neben Softdrinks und Spirituosen zu einer tragenden Säule unseres Messekonzeptes entwickelt. Das zeigen uns zahlreiche Rückmeldungen von Seiten der Aussteller und Fachbesucher", so Jens Hasenbein, Geschäftsführer der Bar Convent GmbH. Die Zahl der Bier-Aussteller hat sich einige Monate vor Messebeginn bereits verdoppelt. Teil von Brew Berlin dieses Jahr sind unter anderem Becks, SABMiller - Pilsner Urquell, Ratsherrn, CREW Republic Brewery, Lemke Berlin, Braukunst Berlin, Intl. Brau Manufakturen GmbH, Hofmark Brauerei, Schneider Weisse, Berliner Berg, BrauKunstKeller, die Brauerei Sander und Kuehn Kunz Rosen.

Zu Brew Berlin reisen erneut internationale Bier-Experten an. Sie bieten aktuelle Einblicke in die Welt des Biers und warten mit spannenden Kreationen und Tastings auf. Erstmals gibt es auch eine eigene Bühne für Bier-Talks, die die Verkostungen und Vorträge auf der Hauptbühne ergänzen. Teilnehmer der Bier-Talks sind Brauer, Importeure, Fachhändler und Betreiber von Bier-Bars. Zu den Referenten beim neunten Bar Convent gehören unter anderem der bekannte dänische Brauer Mikkel Borg Bjergsø, Andreas Fält, Director bei Vertical Brands Ltd in UK, Frank Höhler von SABMiller, Conor Neiland, Customer Marketing Director Guinness Global sowie Bier-Spezialist und Brauer Rory Lawton. Die bekannte Berliner Bier-Bar-Expertin Erin Bafigo managt die Bier Bar von Brew Berlin. Direkt neben der Bier Bühne bietet sie mit ihrem Team den Besuchern eine große Auswahl an neuesten heimischen und internationalen Brauspezialitäten zur Verkostung an.

Starts-ups bereichern die Branche

Die Bier-Szene wächst und mit ihr die Biersorten. Jenseits der bekannten Verkaufsschlager entstehen neue und innovative Produkte. Die Craft-Beer-Community ist Ausdruck dieses Erfindergeistes. Das Ergebnis sind echte Liebhaberprodukte mit exotischen Geschmacks-richtungen. Auf Brew Berlin gibt es die Möglichkeit zum Austausch mit der hiesigen und internationalen Craft-Beer-Szene. In der „Draft Alley“ präsentieren sich auf der Messe kleinere Brauereien und Craft-Brauer. Die Sonderfläche wurde eigens für kleinere Bierfirmen und Brau-Start-ups konzipiert. Die Besucher können hier auf wenigen Metern die große Fülle unterschiedlicher Bierstile und ihre Produzenten kennenlernen.

Über Brew Berlin

Brew Berlin bietet Bierherstellern und -vertrieben den direkten Austausch mit Gastronomen, Importeuren und Getränkefachgroßhändlern. Als Plattform für Bier in Bars ist Brew Berlin ein Ausstellungssegment des Bar Convent Berlin, Europas bedeutendster Premium-Fachmesse der Bar- und Getränkeindustrie. Ab dem Jahr 2011 begann die Integration ausgewählter Bierfirmen. Dieser Bereich der Messe wurde zwei Jahre später mit der Marke Brew Berlin deutlich aufgewertet. 2015 erhält Brew Berlin, inzwischen stark gewachsen, einen eigenen Bereich in der Halle 3. Vom 6. bis 7. Oktober 2015 findet die Messe in der „Station Berlin“ statt. Erwartet werden über 10.000 Fachbesucher.
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Bier in Plastikflaschen...
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter