Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:
Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Oktober 2018 November 2018 Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 45 1 2 3 4
Woche 46 5 6 7 8 9 10 11
Woche 47 12 13 14 15 16 17 18
Woche 48 19 20 21 22 23 24 25
Woche 49 26 27 28 29 30
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Bier aus Mittelerde auf den Tolkien Tagen am Niederrhein
Mittwoch, 9. Mai 2018
Quelle: Deutsche Tolkien Gesellschaft e.V.

Bier ist in ganz Mittelerde verbreitet und besonders im Auenland und in Bree sehr beliebt. Bekannte Wirtshäuser sind das Gasthaus „Zum Grünen Drachen“ in Wasserau, der Goldene Barsch in Stock, wo es laut Pippin das „beste Bier im Ostviertel“ geben soll, und das Gasthaus „Zum Tänzelnden Pony“ in Bree, wo ein „vortreffliches Bier“ ausgeschenkt wird, wie Sam Gamdschie feststellt. Berühmt geworden ist das „lächerliche Lied“ „Der Mann im Mond trank gutes Bier“, ein Unsinnslied über die Geselligkeit, ein auenländischer Schwank aus dem ausgehenden Dritten Zeitalter, verfasst von Bilbo Beutlin und vorgetragen von Frodo im Tänzelnden Pony, sicher wird auch das Tolkien Ensemble auf den Tolkien Tagen diesesn Lied zum besten geben.
 
Es handelt von einem Wirtshaus – und wenigstens die erste Strophe sei hier wiedergegeben:

„ Ein alter Krug, ein fröhlicher Krug
Lehnt grau am grauen Hang.
Dort brauen sie ein Bier so braun,
Daß selbst der Mann im Mond kam schaun
Und lag im Rausche lang. “
— J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe.
Erstes Buch, Neuntes Kapitel: Im Gasthaus zum Tänzelnden Pony

1420er

Allgemein bekannt ist jedoch, dass das beste Bier allgemein das 1420er war. Genau dieses Bier wird von der Brauerei fleuther aus Geldern speziell für den Tolkien Tag gebraut. 1420er Malz nannte man die Gerste aus dem Nordviertel, die im Jahr 1420 A. Z. geerntet wurde, aufgrund ihrer hervorragenden Qualität wurde der Ausdruck „Vierzehnzwanziger“ später bei den Hobbits ein feststehender Begriff für ein gutes Bier. Seid also gespannt und kommt das beste Bier Mittelerdes auf den Tolkien Tagen probieren.

Wargbier

Nicht nur für Hobbits, auch für die dunklen Geschöpfe Mittelerdes haben Sylvana Westphal und Oliver Stöcker von fleuther etwas gebraut. Das kräftige Wargbier wird sicher auch Orks und Uruks munden.
 
fleuther

fleuther Craftbeer ist hangemachtes Bier vom Niederrhein. Am 10. Dezember 2016 haben Sylvana und Oliver mit dem Verkauf in ihrem kleinen Laden am Ostwall 49 begonnen. Der Firmenname fleuther bezieht sich auf die Fleuth dem Nebenarm der Niers direkt gegenüber ihres Zuhauses. Firmengründer sind Oliver Stöcker – Bierfreak und gebürtiger Gocher und Sylvana Westphal – das kreative Berliner Stadtkind, Organisations- und vor allem Motivationstalent.
 
< zurück   weiter >

Umfrage

Bier zum Frühschoppen am Sonntagvormittag...
 

Anzeigen



Biersekte@Twitter