Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:

Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Januar 2024 Februar 2024 März 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 6 1 2 3 4
Woche 7 5 6 7 8 9 10 11
Woche 8 12 13 14 15 16 17 18
Woche 9 19 20 21 22 23 24 25
Woche 10 26 27 28 29
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Angebote im BS-Shop

Advertisement
Stadtmeisterschaft 2008 Turnier 11
Geschrieben von BSM 4   
Fair Play Cup am 23.11.2008 in der Halle

 

Vorbericht:
Mit dem Ziel, in der Gesamtwertung noch mal anzugreifen, ging die Biersekte mit einem starken Team ins vorletzte Turnier.

Modus:
Die Biersekte spielte in einer 6er Gruppe, jeder gegen jeden.

Spielbericht:
Im ersten Spiel musste dazu ein deutlicher Sieg gegen die Kümmerlinge her. Nix war's, am Ende ein trauriges 2:2, wobei BSM6 zwei mal goldrichtig stand, allerdings auf der falschen Seite - 2 Eigentore in einem Spiel, das gab's noch nie bei der Biersekte. Gegen die Schluckspechte folgte ein leistungsgerechtes 1:1. Im dritten Spiel konnte man die Falken 3:0 besiegen, auch Haubitze wurde nach einem 0:1 noch mit 2:1 niedergerungen. Gegen die späteren Turniersieger Motor Wunderbar war im letzten Spiel noch alles drin, allerdings verlor die Sekte mit 2:3. Schade, am Ende sprang ein mäßiger 3. Platz heraus.

 

Hier die Ergebnisse:
 
            Die Torschützen:
BS - Kümmerlinge 2:2               BSM 141 4 Tore
BS - Schluckspecht 1:1               BSM 3 2 Tore
BS - Falke 3:0               BSM 6 2 Tore
BS - Haubitze 2:1               BSM 4
1 Tor
BS - Wunderbar 2:3               BSM7167 1 Tor

 

Die Platzierungen: 1. Wunderbar, 2. Schlucki, 3. BS, 4. Falke, 5. Haubitze, 6. Kümmerlinge

Das Team der Biersekte:
BSM 3, 4, 6, 141, 1678, 7167

BSMs als Zuschauer:
leider niemand

Biersektenspieler des Turniers:
Eindeutig BSM 141, der neben seinen 4 Toren auch kämpferisch überzeugte.

 

 

Bilder zum Turnier

 

Video zum Turnier

Hier die Videoanalyse, wie leichtfertig wir gegen Haubitze in Rückstand gerieten.
 
Get Flash to see this player.
 

 

 
< zurück   weiter >

Anzeigen