Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:

Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Januar 2024 Februar 2024 März 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 6 1 2 3 4
Woche 7 5 6 7 8 9 10 11
Woche 8 12 13 14 15 16 17 18
Woche 9 19 20 21 22 23 24 25
Woche 10 26 27 28 29
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Angebote im BS-Shop

Advertisement
Stadtmeisterschaft 2008 Turnier 10
Geschrieben von BSM 4   
Fair Play Cup am 26.10.2008 in Kromsdorf

 

Vorbericht:
Am wohl letzten schönen Wochenende 2008 trat die Biersekte mit einem starken Kader in Kromsdorf an.

Modus:
Die Biersekte spielte in einer großen 7er Gruppe, jeder gegen jeden.

Spielbericht:
Mit einer spielerisch überzeugenden Partie begann die Biersekte das Turnier. Karlsmühle wurde mit 2:0 geschlagen, gute Vorstellung. Im zweiten Spiel traf man auf Schluckspecht, dem Konkurrenten Nr. 1 in der Gesamtwertung. Leider verlor die Biersekte etwas unglücklich mit 0:1. Im Spiel 3 spielte man gegen die Kümmerlinge, deren Team bis auf einen jungen Spieler eine Ü50 bilden könnte. Trotz Powerplay sprangen "nur" 3 Tore beim 3:0 Erfolg heraus. Im Anschluss forderte die Biersekte Team Isseroda, ein Team gespickt mit ehemaligen Topleuten aus dem Weimarer Land. In einem hochklassigen Spiel trennte man sich 3:3 Unentschieden. Dann kam Motor Wunderbar. Ein wunderbar schreckliches Spiel endete 0:1. Die Dunkelheit trat ein, im Abschlussspiel gegen Falke sahen beide Teams das gegnerische Tor nicht mehr - am Ende hieß es folgerichtig 0:0.

 

Hier die Ergebnisse:
 
            Die Torschützen:
BS - Karlsmühle 2:0               BSM 3 3 Tore
BS - Schluckspecht 0:1               BSM 1678 2 Tore
BS - Kümmerlinge 3:0               BSM 27 1 Tor
BS - Isseroda 3:3               BSM 2364
1 Tor
BS - Wunderbar 0:1
              BSM 2500
1 Tor
BS - Falke
0:0
                 

Das Team der Biersekte:
BSM 1, 3, 4, 6, 27, 1678, 2364, 2500, 7167

BSMs als Zuschauer:
BSM 2

Biersektenspieler des Turniers:
BSM 3, er erzielte 3 Tore und agierte gewohnt engagiert. Im nächsten Turnier würde ein Treffer sein 100. Stadtmeisterschaftstor bedeuten.

 

 

Bilder zum Turnier

 

 
< zurück   weiter >

Anzeigen