Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:

Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

November 2023 Dezember 2023 Januar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 48 1 2 3
Woche 49 4 5 6 7 8 9 10
Woche 50 11 12 13 14 15 16 17
Woche 51 18 19 20 21 22 23 24
Woche 52 25 26 27 28 29 30 31
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Angebote im BS-Shop

Advertisement
Kochen mit Bier - Rezeptideen
Kategorien Hauptspeisen
[meist betrachtet] - [am besten bewertet] - [zuletzt hinzugefügt]

Vorheriges RezeptNächstes Rezept "Rezept als PDF erzeugen "
 

Bierdosen-Hähnchen

 
 
Rezept Author: www.bierdosen-haehnchen.de
Bewertung: / (2 Wertungen)
Beschreibung:
 
 

Zutaten:

1 ganzes Hähnchen, 1 Dosenbier (0,5 Liter), 200 ml Fertigmarinade, 3 Zitronen; Alternative zur Fertig-Marinade: 180 ml Öl, Teelöffel Pfeffer, Teelöffel Salz, Teelöffel Paprika, Teelöffel Tabasco oder andere scharfe Sauce, Teelöffel Senf - Alle Zutaten mischen – fertig ist die Marinade.

 

 

Zubereitung:

1. Schritt: Das Hähnchen unter laufendem Wasser abspülen und nachfolgend mit Küchenpapier abtupfen. Wenn man ein Tiefkühlhähnchen nimmt, am besten einen Tag im Kühlschrank aufbauen. Der Rest der Innereien sollte auch raus. 2. Schritt: Man öffnet die Dose und trinkt einen guten Schluck ab. 3. Schritt: Nun stülpt man das Hähnchen mit dem Hinterteil über die Dose. 4. Schritt: Die Zitrone in Scheiben schneiden und unter die Haut des Hähnchens schieben 5. Schritt: Man streicht die Marinade mit einem Küchenpinsel auf das Hähnchen. 6. Schritt: Danach kommt es für 60 – 90 Minuten bei 200 ° C in den Backofen.

 

 

Anmerkungen:

Man sollte das Hähnchen samt Dose in eine Backschale stellen, da man sonst eine große Sauerei im Backofen veranstaltet. Das Hähnchen vorsichtig aus dem Ofen holen, da die Dose ohne Halterung meist sehr wackelig ist (notfalls mit 4 Schaschlikspießen abstützen).

 

 
Rezept Bewertung
1 (schlecht)1
2
3
4
5
5 (Sehr gut)


Anzeigen