Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:

Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Januar 2024 Februar 2024 März 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 6 1 2 3 4
Woche 7 5 6 7 8 9 10 11
Woche 8 12 13 14 15 16 17 18
Woche 9 19 20 21 22 23 24 25
Woche 10 26 27 28 29
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Angebote im BS-Shop

Advertisement
Kochen mit Bier - Rezeptideen
Kategorien Hauptspeisen
[meist betrachtet] - [am besten bewertet] - [zuletzt hinzugefügt]

Vorheriges RezeptNächstes Rezept "Rezept als PDF erzeugen "
 

Schweinekeule in Spezialmarinade

 
 
Rezept Author:
Bewertung: Keine Wertung
Beschreibung:
 
 

Zutaten:

3 Essl. Olivenöl, 1 Teel. getrockn. Estragon, 1 Essl. Essig, Salz, je ¼ l Brühe und dunkles Bier, 10 Pfefferkörner, 10 Wacholderbeeren, 1 Zwiebel, 1 Str. Petersilie 1 kg Schweinekeule Salz und Pfeffer, 1 Essl. Senf ½ Stange Lauch, 1 Möhre und 1 Stück Sellerie 200g saurer Sahne

 

 

Zubereitung:

3 Essl. Olivenöl mit 1 Teel. getrockn. Estragon 1 Essl. Essig, Salz je ¼ l Brühe und dunkles Bier 10 Pfefferkörner 10 Wacholderbeeren 1 Zwiebel sowie 1 Str. Petersilie in einen Topf geben und 1 kg Schweinekeule 3 Tage darin marinieren und dabei häufig wenden. Danach den marinierten Braten mit Salz und Pfeffer sowie mit 1 Essl. Senf einreiben. 4 Essl. Öl in einem Bratentopf erhitzen und den Braten von allen Seiten dunkelbraun anbraten. Dann ½ Stange Lauch 1 Möhre und 1 Stück Sellerie grob schneiden und zugeben, mitdünsten und gelegentlich mit Biermarinade ablöschen. Nach 2 Stunden Bratenzeit den Braten herausnehmen und warm stellen. Die Soße mit 200g saurer Sahne verfeinern und mit dem Pürierstab verquirlen. Braten in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren. Dazu schmeckt Kartoffelbrei

 

 

Anmerkungen:

 

 
Rezept Bewertung
1 (schlecht)1
2
3
4
5
5 (Sehr gut)


Anzeigen