Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:

Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

Januar 2024 Februar 2024 März 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 6 1 2 3 4
Woche 7 5 6 7 8 9 10 11
Woche 8 12 13 14 15 16 17 18
Woche 9 19 20 21 22 23 24 25
Woche 10 26 27 28 29
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Anzeigen



Angebote im BS-Shop

Advertisement
Stadtmeisterschaft 2003 Turnier 7 - 10
Geschrieben von BSM 4   
im Freien

 

7. Turnier am 28.06.2003 auf der Falkenburg Weimar

Diesmal reisten wir mit einem Großaufgebot an..

 

v.o.l.: BSM5, 762, 883, 997, 995, 33, 643, 994
v.u.l.: BSM138, 141, 6 ,727, 4, 532, liegend: BSM996
Weiterhin als Zuschauer: BSM300, 677

 

Unsere Resultate der Vorrunde:

Biersekte - Vaterland 2:0
Biersekte - Team Weiß 2:0
SWKK - Biersekte 0:0
Biersekte - Mongo Clique 1:0
Jakies - Biersekte 0:0

Wir schlossen die Vorrunde ohne Gegentor als Tablellenzweiter mit 5:0 Toren ab.

Im Halbfinale trafen wir auf den Gastgeber Haubitze! Dort spielten wir überlegen, hatten kurz vor Schluß den Siegtreffer auf dem Fuß, als BSM532 an den Pfosten schoss und BSM4 den Nachschuß kläglich vergab!

Haubitze - Biersekte 4:1 n.N.

Leider waren wir unfähig, die Neunmeter zu verwandeln! In der glühenden Hitze traf nur BSM33 mit einem herrlich flach getretenen Schuss ins rechte untere Eck. Im Spiel um Platz 3 siegten wir dann hochüberlegen gegen die Jakies.. Turniersieger wurde Gastgeber Haubitze, die im Finale 5:3 n.N. gewannen. Gratulation!

 

Die Torschützen der Biersekte:

BSM532 traf 3mal
BSM 4, 6, 727, 994, 996 1mal
BSM 33 traf per Elmeter

 

8. Turnier am 19.07.2003 in Schöndorf

Es begann gar nicht gut! Gegen das DreamTeam verloren wir sang-und klanglos 0:2. In der Kabine musste dann BSM3 seine schlechte Leistung erklären! Dabei war er noch einer der Besten! Grund für den schlechten Start: Die Biersekte hatte am Vorabend ein kleines Trainingslager.. Einige kamen noch halb betrunken, BSM4 gar 1 Stunde zu spät... In der Folgezeit lief es besser. Angetrieben durch den überragend agierenden Libero BSM54 fingen wir uns und belegten zum Ende einen guten 5. Platz!

Die Vorrunde:

Biersekte - Dream Team 0:2
Pub Club - Biersekte 0:0
Biersekte - Kugelblitz 2:0
Biersekte - Sprities 0:0

 

Im Spiel um Platz 5 siegten wir wieder einmal gegen die Jakies mit 1:0..

Glückwunsch ans Team Haubitze, die erneut das Turnier gewinnen konnten.. Sie siegten im Finale gegen Neuling Sprities mit 4:2 n.N.

Torschützen der Biersekte:

BSM 3 traf 2 mal, BSM4 1 mal

 

9. Turnier am 06.09.2003 in Kromsdorf

Am 6.9. reisten wir nach Kromsdorf zum Wunder-Dream Pokal. Am Start waren BSM1, 4, 5, 6, 15, 27, 33, 138, 1004, und BSM 1077. Der Coach BSM5, verzichtete oft selber auf seinen Einsatz und trieb sein Team von außen an!


Dies schien zu wirken! Die anderen Spiele in unserer Gruppe gewannen wir souverän! Unser Lieblingsgeger; die Jakies, mussten auch dran glauben. Vor dem Spiel gegen das Team Kugelblitz verkündete Coach BSM5 die Aufstellung. Es sollte eine Elf sein, die ihr Spiel des Jahres hinlegte: Enstand: 10:0 für Team Biersekte.

"Stolzen Trittes" verließ das Siegerteam den Platz! Im Anschluss siegten wir im Halbfinale 1:0 gegen die HSV Old Stars und standen zum ersten Mal in der Freiluftsaison im Finale gegen Gastgeber Dream Team. Das Dream Team, unser Angstgegner, spielte seinen Stiefel runter. Die Biersekte war überlegen, konnte leider seine wenigen Torchancen nicht nutzen. So kam es zum Elfmeterschießen.

Torwart BSM 27, der nur 1 Gegentor im gesamten Turnier hinnehmen musste, war bei allen Schüssen ohne Chance, an nur einen Ball heranzukommen! Auf dem Bild oben schoss das Dream Team allerdings kläglich über den Kasten. Da vom Team Biersekte auch 2 Mann am starken Dream-Team Keeper scheiterten, hieß es zum Schluss 4:3 für den Gastgeber.

Die Biersekte legte ein glänzendes Turnier hin und wurde insgesamt Zweiter! Im Finale unterlag man tragisch dem ungeliebten Dream-Team im Neunmeterschießen. Einen neuen Rekord konnte das Team Biersekte hinlegen! Man besiegte das Team Kugelblitz mit 10:0. Der wohl höchste Sieg, dem je ein Team bei der Stadtmeisterschaft gelang!

Vorrunde:
 
Jakies - Biersekte 0:1
Biersekte - Vaterland 3:0
Biersekte - Haubitze 0:1
Kugelblitz - Biersekte 0:10

Halbfinale:
 
Biersekte - Old Stars 1:0
 
Finale:
 Dream Team - Biersekte 4:3 n.N

 

 

10. Turnier am 28.09.2003 in Kromsdorf

Zum letzten Freiluftturnier mussten wir erneut ins schöne Kromsdorf reisen. Mit an Bord war der langzeitverletzte BSM3, der ein gutes Turnier spielte. Spielende BSMs: BSM1, 3, 4, 5, 6, 27, 33, 54, & BSM 124.

Erneut spielte das Team Biersekte ein super Turnier. Am Ende sprang ein guter 3. Platz heraus! Erstmals blieb BSM 4, leider wegen Krankheit in unterirdischer Form, ohne Turniertor! Gegen die Old Stars siegten wir nach überzeugender Leistung 1:0, unsere ersten 3 Punkte, nachdem das Turnier dummerweise mit einem 0:1 für uns begann. Das Wetter war bescheiden! Zwischen den Spielen schossen wir Keeper BSM27 warm. Im Halbfinale gegen das Dream-Team waren wir unterlegen! Folge: 0:2.

Durch unseren Fanblock, in dem BSM 72, BSM 299, und BSM 1200 hervorstachen, wurde unser Team mit Frauensopran: "Biersekte voa, noch ein Toa" gewaltig nachvorn gepeitscht! Vielen Dank!

Vorrunde:
 Halbfinale:
 Biersekte - Vaterland 3:0  Biersekte - Dream Team 0:2
 Sprities - Biersekte 1:0  
 Old Stars - Biersekte 0:1  Spiel um Platz 3:
 Biersekte - Kugelblitz 3:0  Sprities - Biersekte 2:3 n.N.

 

 

 

 

 

Turniersieger wurden die Jakies, Glückwunsch! Sie schlugen das Dream-Team im Finale nach Neunmeterschießen.

 

 
< zurück   weiter >

Anzeigen