Biersekte vernetzen!

Biersekte empfehlen:

Biersekten-Gruppen bei:
Facebook-Gruppe Twitter-Seite MeinVZ-Seite GooglePlus
Pinterest

Veranstaltungen

November 2023 Dezember 2023 Januar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche 48 1 2 3
Woche 49 4 5 6 7 8 9 10
Woche 50 11 12 13 14 15 16 17
Woche 51 18 19 20 21 22 23 24
Woche 52 25 26 27 28 29 30 31
Veranstaltung ergänzen Veranstaltung ergänzen

Bierige Geschenkideen

Angebote im BS-Shop

Advertisement
Kochen mit Bier - Rezeptideen
Kategorien Vorspeisen
[meist betrachtet] - [am besten bewertet] - [zuletzt hinzugefügt]

Vorheriges RezeptNächstes Rezept "Rezept als PDF erzeugen "
 

Sommersalat mit Pils-Dressing und Ziegenkäse-Röllchen

 
 
Rezept Author:
Bewertung: / (1 Wertungen)
Beschreibung:
 
 

Zutaten:

Zutaten für die Ziegenfrischkäse-Röllchen: 1 Aubergine, 6 Oliven, 1 rote Paprikaschote, 200g Ziegenfrischkäse, 1 Sträußchen Basilikum, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Thymian, Rosmarin, Mehl zum Bestäuben, Öl zum Braten, Olivenöl; Zutaten für den Salat und das Pils-Dressing: Feldsalat, Wasserkresse, Radicchio, 200g Austernpilze, 4 Scheiben Toastbrot, Butter, 150 ml Pils, 60 ml Balsamicoessig, 40 ml Olivenöl, 1 TL Senf, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Zucker

 

 

Zubereitung:

Zubereitung der Ziegenfrischkäse-Röllchen: Auberginen waschen, in Scheiben schneiden und würzen. Auberginen dann im Mehl wenden und in einer Pfanne im heißen Öl mit Knoblauch, Thymian und Rosmarin braun braten. Dann auf Küchentüchern abtupfen. Die Oliven in kleine Würfel schneiden. Paprika waschen, schälen, in Würfel schneiden und in etwas Olivenöl braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und dann kalt werden lassen. Den Ziegenkäse in eine Schüssel füllen und mit dem Schneebesen verrühren. Etwas Olivenöl untergeben und rühren. Klein geschnittene Basilikumblätter, Paprika- und Olivenwürfel dazugeben, rühren und abschmecken. Die Auberginen-Scheiben mit der Ziegenkäse-Mischung bestreichen und einrollen. In Folie verpacken und im Kühlschrank fest werden lassen. Zubereitung des Salats und des Pils-Dressings: Salate putzen und mischen. Das Toastbrot in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne Butter zergehen lassen und die Brotwürfel darin anbraten und hinterher mit einer Küchenrolle abtupfen. An den Austernpilzen den Stiel abschneiden und die Pilze in feine Streifen schneiden. In einer Pfanne Butter erhitzen und die Pilz-Streifen braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend auf Tellern anrichten. Für das Dressing alle Zutaten am besten mit dem Mixstab zu einem Dressing mixen. Die Salate mit dem Dressing marinieren und als Bukett zu den Pilzen legen. Die Brotwürfel darüber streuen. Dann die Auberginen-Röllchen in Stücke schneiden und auf die Austernpilze legen.

 

 

Anmerkungen:

Dazu passt frisches Stangen-Weißbrot und unser erfrischendes SCHUSSENRIEDER Original N°1 oder auch unser Radler N°1.

 

 
Rezept Bewertung
1 (schlecht)1
2
3
4
5
5 (Sehr gut)


Anzeigen